Flammkuchen mit Champignons und Ziegenkäse

Flammkuchen

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14107
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Flammkuchen mit Champignons und Ziegenkäse

Beitragvon koch » Sa 6. Jun 2020, 02:14

Flammkuchen mit Champignons und Ziegenkäse

Menge: 1 Portion

250 Gramm Mehl
125 Milliliter Mineralwasser
1 Teelöffel Jodsalz

250 Gramm Crème fraîche, oder Sour Creme
1 mittel-große Zwiebel, rot
1 kleine Knoblauchzehe, eventuell
3 mittel-große Champignons, braune
3 Frühlingszwiebeln
200 Gramm Ziegenkäse, Rolle
etwas Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Sieben Sie das Mehl mit dem Jodsalz in eine Schüssel und kneten Sie langsam
das Mineralwasser mit den Knethaken des Handrührers unter. Dann geben Sie
alles auf eine bemehlte Arbeitsfläche und kneten es mit den Händen weiter,
bis ein glatter Teig entsteht.

Den Flammkuchenteig rollen Sie danach auf dem Backblech aus und bestreichen
ihn mit Crème fraîche oder Sour Cream. Dann ziehen Sie die rote Zwiebel ab,
schneiden sie in dünne Ringe und legen sie darauf
legen.

Anschließend putzen Sie bitte die Champignons.
Pilze sind sehr heikel mit Wasser, sie saugen es auf und dann haben Sie nur
Wassergeschmack Deshalb sollte Sie die Pilze auch nie ins Wasser legen. Stattdessen
lösen Sie bitte zwei Esslöffel Mehl in einer Schüssel Wasser auflösen und waschen
die Pilze darin etwa 1 - 2 Minuten darin. Das Mehl wirkt wie Schmirgelpapier und
die Pilze nehmen so kaum Wasser auf.

Jetzt schneiden Sie die Pilze bitte in dünne Scheiben und verteilen sie ebenfalls
auf dem Teig. Danach spülen Sie die Frühlingszwiebeln ab, schneiden die Wurzel ab,
schneiden die Frühligszwiebeln in Ringe und verteilen sie auch auf dem Teig.
Wenn Sie mögen, schneiden Sie eine Knoblauchzehe in ganz kleine Würfel und geben
sie oben drüber.

Dann schneiden Sie die Ziegenkäse-rolle in dünne Scheiben und verteilen sie auf dem
Teig. Bestäubt wird das Ganze mit etwas frischem Pfeffer aus der Mühle und zum
Schluss backen Sie den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius
(Oberhitze/Unterhitze) etwa 15 - 20 Minuten (je nach Backofen).

Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
Backzeit: etwa 20 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Flammkuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast