'Falscher' Flammkuchen mit Pizza-Tteig

Flammkuchen

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14107
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

'Falscher' Flammkuchen mit Pizza-Tteig

Beitragvon koch » Sa 6. Jun 2020, 01:34

'Falscher' Flammkuchen mit Pizzateig

Menge: 1 Portion

Pizza-Teig:
300 Gramm Mehl (Typ 550)
180 Milliliter Wasser
10 Gramm Hefe, frische (1/4 Würfel)
1 Teelöffel Jodsalz
1 Teelöffel Zucker

200 Gramm Schmand
75 Gramm Schinken, roher, gewürfelt
50 Gramm Schnittlauch
2 große Zwiebeln

Außerdem:
etwas Backpapier

Lösen Sie die Hefe erst in lauwarmem Wasser. Dann sieben Sie das Mehl,
den Zucker und das Jodsalz auf eine Arbeitsfläche und vermischen das
Ganze mit der Hefe. Danach kneten Sie alles bitte zu einem geschmeidigen
Teig und lassen ihn etwa 40 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Nun heizen Sie bitte den Backofen auf 180 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze)
vor.

Anschließend rollen Sie den fertig zubereiteten Pizza-Teig auf einem mit
Backpapier ausgelegten Blech aus. Dann spülen Sie den Schnittlauch ab,
schütteln ihn kurz trocken und hacken ihn klein. Danach vermischen Sie
den Schnittlauch mit dem Schmand, schmecken die Masse mit Salz und Pfeffer
ab und streichen die Schmand-Masse auf den Pizza-Teig.

Danach schneiden Sie die abgezogenen Zwiebeln in dünne Scheiben und verteilen
Sie sie mit dem Schinken auf dem Boden.

Den Flammkuchen backen Sie jetzt bitte bei 180 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze)
etwa 20 Minuten. Der Flammkuchen ergibt etwa 12 Stücke und pro Stück werden
3 Personen berechnet.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Flammkuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste