Wildschweinkoteletts (vegan)

Erleben Sie ein in unsere Welt der veganisierten Wildgerichte: Eine festliche Symphonie pflanzlicher Aromen, inspiriert von der Natur. Jeder Bissen ist eine nachhaltige Reise durch den Wald, eine kulinarische Entdeckung, die den Gaumen verzaubert. Willkommen zu einem einzigartigen Genusserlebnis!

Moderatoren: Kochbücher zum Download, koch, Tag-der-Tiere-Hannover, Kochschule, mpc, Baecker, Jugendorganisation-GUTuN, Team

koch
Administrator
Beiträge: 20961
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Wildschweinkoteletts (vegan)

Beitragvon koch » Mo 20. Nov 2023, 20:48

Wildschweinkoteletts (vegan)
(als veganer Ersatz für ein Wildschwein - Rezept)

Menge: 4 Portionen

4 Vegane Koteletts (zum Beispiel aus Seitan, Soja oder Lupinen)
etwas Salz
etwas Pfeffer, frisch aus der Mühle
4 Esslöffel Pflanzenöl (zum Beispiel Rapsöl oder Sonnenblumenöl)

Die veganen Koteletts, die etwa so dick wie ein Finger sind, mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf starkem Feuer in heißem Pflanzenöl auf beiden Seiten schnell anbraten, bis sie eine goldbraune Farbe haben.

Die veganen Koteletts auf einer heißen Platte anrichten.

Genießen Sie Ihre veganen Koteletts nach Wildschwein-Art! Dazu passen Beilagen Ihrer Wahl, wie zum Beispiel Kartoffeln und Gemüse.

Zurück zu „Wild ganz ohne Knochen und Blut (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste