Touristenführer Süd-Schleswig (Tour Guide Südschleswig)

Touristenführer

Moderatoren: Tag-der-Tiere-Hannover, Jugendorganisation-GUTuN, Kochbücher zum Download, koch, Kochschule, mpc, Baecker, Team

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Touristenführer Süd-Schleswig (Tour Guide Südschleswig)

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:17

Touristenführer Süd-Schleswig (Tour Guide Südschleswig)
Unser Touriguide Süd-Schleswig ist Ihr persönlicher Begleiter, um die Schönheiten unserer Heimatregion zu entdecken. Mit fundiertem Wissen und Leidenschaft führen wir Sie in diesem Beitrag unseres Forums zu historischen Stätten, malerischen Landschaften und kulturellen Highlights. Tauchen Sie ein in die vielfältige Geschichte, genießen Sie die idyllischen Küsten und erleben Sie unvergessliche Momente in Süd-Schleswig unter der fachkundigen Führung Ihres Guides. Entdecken Sie die Region auf eine einzigartige und informative Weise, die Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Übrigens:
Süd-Schleswig ist eine Region im nördlichen Deutschland, die im Laufe der Geschichte mehrmals ihre politischen Grenzen verändert hat. Bis 1920 war Süd-Schleswig Teil des Herzogtums Schleswig und gehörte zum Königreich Dänemark. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Versailler Vertrag von 1919 wurde Süd-Schleswig an Dänemark abgetreten. 1920 gab es allerdings eine Volksabstimmung, seitdem gehört Süd-Schleswig zu Schleswig-Holstein.

Bild

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Königswiesen Schleswig

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:19

Königswiesen Schleswig
Die "Königswiesen" in Schleswig beziehen sich auf ein Gebiet oder einen Park in der Stadt Schleswig in Schleswig-Holstein, Deutschland. Die Königswiesen sind ein Teil des Schlossparks Gottorf und liegen in unmittelbarer Nähe des Schlosses Gottorf, das ein bedeutendes kulturelles und historisches Zentrum in Schleswig ist.

Die Königswiesen sind ein grünes und landschaftlich reizvolles Areal, das oft von Einheimischen und Besuchern für Freizeitaktivitäten und Erholung genutzt wird. Der Park bietet weitläufige Rasenflächen, Spazierwege, Picknickbereiche und oft auch kulturelle Veranstaltungen im Freien.

Das Schloss Gottorf und die umliegenden Anlagen, einschließlich der Königswiesen, sind ein wichtiger kultureller und historischer Ort in Schleswig. Das Schloss beherbergt das Schleswig-Holsteinische Landesmuseum, das eine umfangreiche Sammlung von Kunst und Kulturgütern aus der Region beherbergt. Die Königswiesen bieten den Besuchern die Möglichkeit, die Natur zu genießen und sich zu entspannen, während sie das historische Erbe der Stadt erleben.

Die genauen Aktivitäten und Veranstaltungen in den Königswiesen können je nach Jahreszeit und aktuellen Ereignissen variieren, daher kann es hilfreich sein, die örtlichen Informationen oder das Schlossmuseum für aktuelle Informationen zu konsultieren, wenn Sie die Gegend besuchen möchten.

Rote Straße Flensburg
Die "Rote Straße" in Flensburg ist eine der bekanntesten Straßen der Stadt und eine wichtige historische Sehenswürdigkeit. Sie erstreckt sich von der Holm, einem anderen historischen Viertel Flensburgs, bis zum Nordermarkt und gehört zum Altstadtkern der Stadt.

Die Bezeichnung "Rote Straße" leitet sich nicht von der Farbe der Gebäude ab, sondern von einer Zeit, in der die Straße für den Verkehr gesperrt war, und daher "rote" (gesperrte) Straße genannt wurde.

Die Rote Straße ist bekannt für ihre gut erhaltenen historischen Gebäude, die im Stil des 17. und 18. Jahrhunderts errichtet wurden. Hier finden sich viele malerische Giebelhäuser, die typisch für die Architektur der Region sind. Die Straße ist gesäumt von verschiedenen Geschäften, Restaurants, Cafés und kleinen Boutiquen, die sie zu einem beliebten Ort für Einheimische und Touristen machen.

Die Rote Straße ist auch für ihre jährlichen Veranstaltungen wie den Weihnachtsmarkt und das Kultur- und Straßenfest "Rote Straße Fest" bekannt. Dieses historische Viertel trägt zum Charme und zur Attraktivität von Flensburg bei und bietet einen Einblick in die reiche Geschichte der Stadt.

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigswiesen_(Schleswig)
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Naturerlebniszentrum Maasholm

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:21

Naturerlebniszentrum Maasholm

Das Naturerlebniszentrum Maasholm, auch bekannt als "Naturzentrum Maasholm," ist ein Besucherzentrum und eine Bildungseinrichtung in Maasholm, einer kleinen Küstenstadt an der Ostsee in Schleswig-Holstein, Deutschland. Das Zentrum widmet sich der Erkundung und dem Verständnis der natürlichen Umgebung und Ökosysteme der Region, insbesondere des Lebensraums an der Küste und des Ostseemeeres.

Die Hauptziele des Naturerlebniszentrums Maasholm sind:

1. Umweltbildung: Das Zentrum bietet Bildungsprogramme, Workshops und Führungen für Schulen, Gruppen und die Öffentlichkeit an, um das Verständnis für die Umwelt und die Küstenökologie zu fördern.

2. Naturschutz: Es informiert und sensibilisiert die Besucher für Umweltthemen und den Schutz der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt sowie des marinen Lebensraums an der Küste.

3. Naturerkundung: Das Zentrum verfügt oft über interaktive Ausstellungen, die es den Besuchern ermöglichen, die Flora und Fauna der Region näher kennenzulernen, sowie Veranstaltungen, bei denen die Natur vor Ort erforscht werden kann.

Das Naturerlebniszentrum Maasholm ist eine Anlaufstelle für Naturbegeisterte, Touristen und Schulen, die die Schönheit und Vielfalt der Küsten- und Meeresumwelt der Region erleben und lernen möchten. Es bietet eine Gelegenheit, die einzigartige Natur von Maasholm und seiner Umgebung zu schätzen und zu schützen.

https://www.ostseefjordschlei.de/regionen/geltinger-bucht/naturerlebniszentrum-maasholm
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Landschaftsmuseum Unewatt Flensburg

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:22

Landschaftsmuseum Unewatt Flensburg
Das Landschaftsmuseum Unewatt, auch bekannt als Unewatter Herrenhaus, ist ein historisches Herrenhaus und Museum in der Nähe von Flensburg in Schleswig-Holstein, Deutschland. Es befindet sich in dem kleinen Ort Unewatt, der etwa 10 Kilometer nordwestlich von Flensburg liegt.

Das Unewatter Herrenhaus ist ein gut erhaltenes Gebäude aus dem 16. Jahrhundert und repräsentiert die Architektur und Lebensweise vergangener Jahrhunderte. Es ist von einem landschaftlich reizvollen Park umgeben und liegt inmitten einer schönen ländlichen Umgebung.

Das Museum bietet Einblicke in die Geschichte der Region Schleswig-Holstein und präsentiert eine Sammlung von historischen Artefakten, Möbeln und Exponaten, die das Leben in vergangenen Zeiten veranschaulichen. Besucher können das Herrenhaus erkunden und sich vorstellen, wie das Leben in dieser Gegend in der Vergangenheit ausgesehen hat.

Das Landschaftsmuseum Unewatt ist ein Ort, der sowohl für Geschichtsinteressierte als auch für Liebhaber historischer Architektur und Natur gleichermaßen interessant ist. Es bietet auch regelmäßig Veranstaltungen und Sonderausstellungen, die das kulturelle Erlebnis bereichern. Wenn Sie in der Nähe von Flensburg sind und historische Stätten mögen, kann der Besuch des Landschaftsmuseums Unewatt eine lohnende Erfahrung sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Landschaftsmuseum_Angeln
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Dorfmuseum Mohrkirch

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:24

Dorfmuseum Mohrkirch
Das Dorfmuseum Mohrkirch, auch bekannt als "Museum Mohrkirchen," ist ein Heimatmuseum, das sich im Dorf Mohrkirch in Schleswig-Holstein, Deutschland, befindet. Dieses Museum ist ein Ort, der die Geschichte und das kulturelle Erbe der Region Schleswig-Holstein in den Blickpunkt rückt.

Das Dorfmuseum Mohrkirch bietet Einblicke in das ländliche Leben und die historische Entwicklung der Region. Die Sammlungen des Museums umfassen eine Vielzahl von Exponaten, darunter historische Gebäude, landwirtschaftliche Werkzeuge, Haushaltsgegenstände, Trachten, Kunstwerke und vieles mehr. Besucher können die Ausstellungen erkunden und sich vorstellen, wie das Leben in der Region in vergangenen Jahrhunderten ausgesehen hat.

Eines der herausragenden Merkmale des Museums ist das Freilichtmuseum, das historische Gebäude und Strukturen aus der Umgebung beherbergt. Dies ermöglicht den Besuchern, authentische Gebäude und Einrichtungen aus vergangenen Zeiten zu sehen und zu erleben.

Das Dorfmuseum Mohrkirch ist eine interessante kulturelle Einrichtung für Geschichtsinteressierte und bietet auch Bildungsprogramme und Veranstaltungen an, um das Verständnis für die lokale Geschichte zu fördern. Es ist ein Ort, um die Traditionen, Lebensweise und Geschichte der Region Schleswig-Holstein zu erkunden und zu schätzen.

https://www.mohrkirch.de/vereine/kulturverein/dorfmuseum-volkskundliche-sammlung/
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Ostsee - Strandhaus Glücksburg Holnis

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:25

Ostsee - Strandhaus Glücksburg Holnis
Das "Ostsee-Strandhaus Glücksburg Holnis" ist eine Unterkunft in der Region Holnis in der Nähe von Glücksburg, einer Stadt an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein, Deutschland.

Solche Strandhäuser sind oft bei Urlaubern beliebt, die die malerische Küstenlandschaft und die Nähe zur Ostsee genießen möchten. Diese Art von Unterkunft bietet direkten Zugang zum Strand oder eine schöne Aussicht auf das Meer. Es ermöglicht den Gästen, die Natur und die Ruhe der Küste zu erleben und ist besonders in den warmen Monaten des Jahres attraktiv.

Wir empfehlen ihnen für Informationen über das "Ostsee-Strandhaus Glücksburg Holnis" die offizielle Website des Hauses oder die Kontaktinformationen des Vermieters zu überprüfen. Dort finden Sie detaillierte Informationen zu den Unterkünften, Preisen und Buchungsmöglichkeiten.

https://ostsee-strandhaus-holnis.de/
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Kunsthaus Kappeln

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:26

Kunsthaus Kappeln
Das Kunsthaus Kappeln ist eine Kunstgalerie und Kulturzentrum in der Stadt Kappeln, die sich in Schleswig-Holstein an der Ostseeküste Deutschlands befindet. Das Kunsthaus Kappeln fördert Kunst und Kultur in der Region und bietet eine Plattform für Künstler, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

In der Kunstgalerie werden regelmäßig wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst gezeigt, die Gemälde, Skulpturen, Fotografien und andere Kunstwerke verschiedener Künstler präsentieren. Das Kunsthaus Kappeln dient als Ort der Begegnung für Kunstinteressierte, Künstler und die lokale Gemeinschaft und bietet eine Gelegenheit, die Vielfalt der zeitgenössischen Kunst kennenzulernen und zu schätzen.

Das Kunsthaus Kappeln kann auch Veranstaltungen wie Vernissagen, Lesungen, Konzerte und kulturelle Workshops organisieren, um die kulturelle Vielfalt der Region zu fördern und die Kunstszene zu unterstützen.

Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren und die Region Kappeln besuchen, kann das Kunsthaus Kappeln eine interessante Anlaufstelle sein, um zeitgenössische Kunst und kulturelle Veranstaltungen zu erleben. Es ist auch eine Plattform, um lokale Künstler und ihre Werke kennenzulernen.

https://kunsthaus-kappeln.de/
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Dorfmuseum Ulsnis

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:27

Dorfmuseum Ulsnis
Das Dorfmuseum Ulsnis, auch bekannt als "Heimatmuseum Ulsnis," ist ein Museum in der Gemeinde Ulsnis in Schleswig-Holstein, Deutschland. Dieses Heimatmuseum widmet sich der Bewahrung und Präsentation des kulturellen Erbes und der Geschichte der Region Ulsnis und ihrer Umgebung.

Das Dorfmuseum Ulsnis zeigt eine Vielzahl von Exponaten, die das ländliche Leben und die historische Entwicklung der Region repräsentieren. Die Sammlungen umfassen historische Gebäude, landwirtschaftliche Werkzeuge, Haushaltsgegenstände, Trachten, Fotografien und viele andere Artefakte aus vergangenen Zeiten. Die Besucher haben die Möglichkeit, in die Vergangenheit einzutauchen und das Leben in dieser Region in verschiedenen Epochen zu erkunden.

Das Museum verfügt oft über Freilichtausstellungen und Veranstaltungen, die die Geschichte und Traditionen der Region lebendig werden lassen. Es bietet auch Bildungsprogramme und Führungen für Schulen und Gruppen an.

Das Dorfmuseum Ulsnis ist ein Ort, um das kulturelle Erbe und die Geschichte der Region Ulsnis und Schleswig-Holsteins zu schätzen und zu bewahren. Es ist eine interessante Anlaufstelle für Geschichtsinteressierte und ein Ort, um die Lebensweise und Traditionen der Vergangenheit zu erkunden.

https://www.ulsnis.de/dorfmuseum/
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Dorfmuseum Brodersby

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:28

Dorfmuseum Brodersby
Das Dorfmuseum Brodersby, auch bekannt als "Heimatmuseum Brodersby," ist ein Museum in der Gemeinde Brodersby in Schleswig-Holstein, Deutschland. Dieses Heimatmuseum hat zum Ziel, das kulturelle Erbe und die Geschichte der Region Brodersby und der umliegenden Gebiete zu bewahren und zu präsentieren.

Das Dorfmuseum Brodersby zeigt eine breite Palette von Exponaten, die das ländliche Leben und die historische Entwicklung der Region repräsentieren. Dies kann historische Gebäude, landwirtschaftliche Geräte, Werkzeuge, Haushaltsgegenstände, Trachten, Fotografien und viele andere Artefakte aus verschiedenen Epochen umfassen. Die Ausstellungen ermöglichen den Besuchern, das Leben und die Geschichte der Region in verschiedenen Zeiträumen zu erleben.

Wie viele Heimatmuseen bietet auch das Dorfmuseum Brodersby oft Freilichtausstellungen und Veranstaltungen, die die Vergangenheit und die Traditionen der Region lebendig werden lassen. Es kann auch Bildungsprogramme und Führungen für Schulen und Gruppen anbieten, um das Verständnis für die lokale Geschichte zu fördern.

Das Dorfmuseum Brodersby ist ein Ort, um das kulturelle Erbe und die Geschichte der Region zu bewahren und zu schätzen. Es ist eine interessante Anlaufstelle für Geschichtsinteressierte und ein Ort, um die Lebensweise und Traditionen der Vergangenheit in dieser Gegend zu erkunden.

https://www.brodersby-goltoft.de/dorfmuseum/
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)

koch
Administrator
Beiträge: 24314
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Drei Museen in Husum

Beitragvon koch » Sa 23. Dez 2023, 22:29

Drei Museen in Husum
Husum, eine Stadt in Schleswig-Holstein, Deutschland, beherbergt mehrere Museen, darunter die folgenden drei bekanntesten Museen:

1. Nissenhaus Museum: Das Nissenhaus Museum ist eines der wichtigsten Museen in Husum. Es ist in einem historischen Gebäude untergebracht und widmet sich der Kunst und Kultur der Region Nordfriesland. Die Sammlungen umfassen Gemälde, Skulpturen, Grafiken und Exponate zur Geschichte und Kultur der Region. Das Museum bietet Einblicke in die Kunst und Geschichte Nordfrieslands.

2. Schifffahrtsmuseum Nordfriesland: Dieses Museum konzentriert sich auf die maritime Geschichte und Traditionen der Region. Besucher können hier historische Schiffsmodelle, nautische Artefakte und Informationen zur Seefahrt in Nordfriesland erkunden. Das Museum bietet auch Einblicke in die Bedeutung des Hafens von Husum für die lokale Wirtschaft und Kultur.

3. Theodor-Storm-Haus: Das Theodor-Storm-Haus ist das Geburtshaus des berühmten deutschen Dichters und Schriftstellers Theodor Storm. Das Museum ist seinem Leben und Werk gewidmet. Besucher können die persönlichen Gegenstände des Dichters, seine Schriften und Originalmanuskripte sowie eine Sammlung von Sturm und Drang Kunstwerken und Ausstellungen bewundern.

Diese Museen bieten eine vielfältige Auswahl an kulturellen und historischen Erlebnissen in Husum und sind sowohl für Einheimische als auch für Touristen interessant, um die Geschichte, Kunst und Kultur dieser norddeutschen Region besser zu verstehen.

https://www.husum-tourismus.de/Vor-Ort/Kultur-Freizeit/Museen-und-Kultur/Museen#:~:text=Erleben%20Sie%20das%20Nordfriesland%20Museum,wie%20zu%20seinen%20Lebzeiten%20eingerichtet.
(Text mit Hintergrundwissen und K.I. generiert. Das ist übrigens alles unbezahlte Werbung!)


Zurück zu „Touristenführer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste