Antipasto Aglio

Vorspeisen, Suppen

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, mpc, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Waldbewohner79, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 13013
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Antipasto Aglio

Beitragvon koch » Sa 14. Mai 2016, 23:19

Antipasto Aglio

Menge: 8 Portionen

30 Knoblauchzehen, gross
50 g Sardellenfilets; gewaessert,
-abgetropft und
- trockengetupft
1 tb Petersilie, glatt;
- feingehackt
1 tb Butter; geschmolzen
1 tb Olivenoel
1 Prise Pfeffersauce (Tabasco)
50 ml Olivenoel
30 Scheiben vom Baguette;
- getoastet


Knoblauchzehen schaelen und quer in 3 mm dicke Scheiben schneiden; die
Enden durch die Knoblauchpresse druecken und mit den Sardellenfilets
in eine Schuessel mit rundem Boden geben, besser ist ein Moerser.
Petersilie, Butter und den ersten Teil des Oels zufuegen, alles zu
einer saemigen Paste verarbeiten. Die Mittelstuecke der Zehen im
restlichen Oel in einer Pfanne goldbraun braten (keinesfalls
schwarz!). Die Sardellenpaste auf die getoasteten Brotscheiben
streichen, mit den gebratenen Knoblauchzehen garnieren.

In dieser Zubereitung ist der bestimmende Geschmack des Knoblauchs
auf ein delikates, nussartiges Aroma reduziert.
Dazu passt ein kraeftiger Rotwein.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspeisen, Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast