Kürbissuppe mit Käseklößchen

Vorspeisen, Suppen

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Fish_und_fleisch_wwf, Sea_Shepherd, Waldbewohner79, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12968
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Kürbissuppe mit Käseklößchen

Beitragvon koch » Fr 6. Mai 2016, 23:36

Kürbissuppe mit Käseklößchen

Menge: 8 Portionen

2 1/2 kg Kürbis
300 g - Kürbiswürfel (1) davon
500 g Porree
150 g Zwiebeln
60 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer
1 l Hühnerbrühe
1/4 l Weißwein
125 ml Sahne
200 g Crème fraîche

Für die Klößchen:


1/2 l Milch
20 g Butterschmalz
1 ts Salz, gestrichen
130 g Grieß
Majoran
125 g Allgäuer Bergkäse
2 Eigelbe

Kürbisfruchtfleisch und Zwiebeln würfeln. Porree in Ringe schneiden.
Zwiebeln in Butterschmalz andünsten.

Kürbiswürfel (1) beiseite stellen. Restlichen Kürbis und Gewürze zu den
Zwiebeln geben, mit Hühnerbrühe und Wein ablöschen. Zugedeckt 15 bis 20
Minuten dünsten.

Käseklößchen:
:Milch, Butterschmalz und Salz aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Grieß unter
ständigem Rühren einrieseln lassen, aufkochen. Majoran, geriebenen Käse und
Eigelbe unterrühren. Masse abkühlen. Klößchen formen, in siedendem
Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen (bis sie an die Oberfläche
steigen). Herausnehmen.

Kürbissuppe pürieren. Restliche Kürbiswürfel und Porreeringe in die Suppe
geben. Zugedeckt 8 Minuten garen. Sahne und Crème fraîche zufügen, pikant
abschmecken. Käseklößchen in die Suppe geben.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspeisen, Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste