Mexikanische Mitternachtssuppe

Vorspeisen, Suppen

Moderatoren: Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Waldbewohner79, Team

koch
Administrator
Beiträge: 13885
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Mexikanische Mitternachtssuppe

Beitragvon koch » Fr 6. Mai 2016, 14:23

Mexikanische Mitternachtssuppe

Menge: 8-10 Portionen


500 g Schweinegulasch
500 g Rindergulasch
3 tb Schweineschmalz
500 g Zwiebel
100 g Tomatenmark
1 l heiße Fleischbrühe
1 ts Salz
1/2 ts Pfeffer
1 Msp. Cayennepfeffer
1/4 ts Paprika
1 Msp. Chilipulver
1/4 l Rotwein
500 g Tomaten
2 gr. Dosen weiße Bohnen

Das Fleisch mit kaltem Wasser waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. In
einem großem Schmortopf das Schweineschmalz erhitzen. Die Zwiebeln schälen,
feinhacken und mit den Fleischwürfeln anbraten. Das Tomatenmark in wenig
Wasser verrühren und dazugeben. Mit der heißen Fleischbrühe auffüllen und
mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika und Chilipulver würzen. Den
Rotwein dazugießen. Zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.
Tomaten kurz in heißes Wasser geben und häuten. Kleinschneiden und zu dem
Fleisch geben. Weitere 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Bohnen
zugeben, umrühren und noch etwas mit den obigen Gewürzen nachwürzen.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspeisen, Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste