Bohnen-Champignon-Kroketten

Vegetarisches

Moderatoren: Waldbewohner79, Bar, Sea_Shepherd, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, mpc, Fish_und_fleisch_wwf, Team

animale
Beiträge: 502
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:48

Bohnen-Champignon-Kroketten

Beitragvon animale » Mo 7. Dez 2015, 22:32

Bohnen-Champignon-Kroketten

Menge: für 8 Kroketten.

225 g Adzuki-Bohnen; ueber Nacht
--einweichen
2 tb Olivenoel
350 g Champignons; gehackt
1 Knoblauchzehe; zerdrueckt
1 Getrocknete Chilischote;
--b. Bedarf auch mehr
--v.den Samenkernen befreit
--+ in Stuecke geschnitten
1 ts Kreuzkuemmel
2 tb Vollweizenmehl
;Salz + Pfeffer

FUER DIE PANADE:


1 sm Ei; verschlagen
75 g Feines Hafermehl
Oel zum Braten

Statt der Gewuerze koennen Sie auch frische Kraeuter, wie z.B. Petersilie,
unter den Krokettenteig mischen.

Die Bohnen abtropfen lassen. Mit frischem Wasser bedekcne, zum Kochen
bringen und 10 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Hitze reduzieren und
zugedeckt 35 -40 Min. weichkochen. Abtropfen lassen.

In einem Topf das Oel erhitzen und die Pilze, den Knoblauch und die
Pfefferschote mit dem Kuemmel 5-6 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen,
bis die Pilze ganz weich sind.

Das Mehl darueberstaeuben undunter Ruehren bei schwacher Hitze 2-3 Min.
weiterschmoren. Vom Herd nehmen, die Bohnen daruntermischen und kraeftig mit
Salu und Pfeffer abschmecken. Die Mischung sollte weich, aber nicht zu
fluessig sein. Fuer mehrere Stunden oder ueber Nacht kalt stellen.

Aus der Masse 8 etwa 1cm dicke Kroketten formen. Zunaechst in dem
verschlagenen Ei, dann im Hafermehl wenden und in heissem Oel von beiden
Seiten 4-5 Min. braten. Heiss servieren.

Zurück zu „Vegetarisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast