Indianisches Maisdessert

Desserts und Nachspeisen Rezepte

Moderatoren: Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Waldbewohner79, Team

magic
Beiträge: 2818
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 18:47

Indianisches Maisdessert

Beitragvon magic » So 22. Nov 2015, 18:23

Indianisches Maisdessert

Menge: 6

700 g Aepfel; saeuerlich
4 tb Ahornsirup
125 g Maisgriess
1/2 ts Salz
60 g Butter
4 tb Honig
1/2 l Schwedendickmilch oder
; geschlagene Dickmilch
1 tb Zitronensaft
1 ts Butter; fuer die Form


Die Aepfel waschen, vierteln, die Kerngehaeuse entfernen und die
Apfelviertel in duenne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Butter
ausstreichen. Die Apfelscheiben einfuellen und mit dem Ahornsirup
betraeufeln. Den Backofen auf 180Grad vorheizen. Den Maisgriess in einer
Schuessel mit dem Salz mischen. Die Butter zerlassen, nicht braeunen
lassen und den Honig darin aufloesen. Gut die Haelfte davon mit der
Schwedendickmilch oder der Dickmilch verruehren. Den Rest aufbewahren.
Die Schwedendickmilchmischung auf den Maisgriess giessen, alles gut
miteinander verruehren und auf den Apfelscheiben verteilen. Den
Zitronensaft unter die restliche Butter-Honig-Mischung ruehren, den
Auflauf damit betraeufeln und auf der zweiten Schiene von unten in
etwa 1 Stunde goldbraun backen. Heiss servieren.

Tip: Der Maisgriess kann ganz oder zur Haelfte durch Weizengriess ersetzt
werden, der mild im Geschmack und feiner in der Koernung ist.
Bild
KIND.com - KIND Hörgeräte-Akustiker‎
http://www.kind.com

Zurück zu „Desserts, Nachspeisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast