Ratatouille (MIT BILD)

Rezepte Beilagen

Moderatoren: Sea_Shepherd, PETA-DE, WWF-DE, koch, BUND-NET, Bar, mpc, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14812
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Ratatouille (MIT BILD)

Beitragvon koch » Sa 14. Okt 2017, 22:26

Ratatouille (MIT BILD)

Ein Hauptgericht mit Baguette oder mit Reis für Vegetarier,
beziehungsweise als Beilage zu Rind oder Lammgerichte für
alle anderen

Menge: 4 Portionen

1 mittel-große Aubergine(n)
2 mittel-große Zucchini
2 große Paprikaschote(n), rot
2 große Paprikaschote(n), gelb
1 große Dose/n Tomate(n), geschälte
1 große Gemüsezwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Teelöffel Rosmarin, frisch, gehackt
1 Esslöffel Thymian, frisch, gehackt
1 Esslöffel Salbei, frisch, gehackt
1/2 Teelöffel Lavendelblüten, getrocknet und zerrieben
2 Esslöffel Zucker
100 milliliter Olivenöl
etwas Meersalz
etwas Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1/2 Tube Tomatenmark

Bild

Arbeitszeit: etwa 30 Minuten
Kochzeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: normal


Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken.
Die Kräuter waschen und ebenfalls hacken.
Die Auberginenstücke salzen und mindestens 10-15 Minuten
ziehen lassen, dann gründlich abtupfen.

In einer großen Pfanne mit hohem Rand etwas Olivenöl erhitzen.
Die Zucchini und die Zwiebeln darin anbraten, Paprika hinzugeben
und als letztes die Aubergine hinzufügen. Das ganze etwas 5-8 Minuten
kräftig braten. Den Tomatenmark zugeben und unterrühren,
pfeffern und salzen, Knoblauch und Kräuter sowie die geschälten Tomaten
hinzugeben und den Zucker dazugeben. Den Herd dann auf mittlere Hitze stellen
und das Ratatouille etwa 25 Minuten köcheln lassen (wenn nötig etwas Wasser
zufügen). Das Gemüse sollte möglichst noch Bissfest sein !

Ratatouille schmeckt einfach mit einem Stück Baguette, Nudeln oder Reis super,
ist aber auch als Beilage zu Fleischgerichten gut. Besonders zu Rind oder Lamm
ist das Ratatouille eine super Beilage. Natürlich kann das Gemüse auch ausgetauscht
werden, wir von Köche-Nord.de geben auch hin und wieder Champignons hinzu
wenn wir das Ratatouille als Hauptgericht machen.

Die Lavendelblüten können auch weggelassen werden. Getrocknete Kräuter gehen auch,
frische sind natürlich besser.
Marcus Petersen-Clausen wählt bei der Bundestagswahl 2021 Jens Klingebiel (aus Resse/Wedemark/Region Hannover) und hat Ihm schonmal drei Fragen gestellt... Was er gesagt hat können Sie hier lesen:
http://köche-nord.de/jens-klingebiel.html

SlyNug
Beiträge: 7
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 16:11
Wohnort: Turkmenistan
Kontaktdaten:

Ratatouille MIT BILD

Beitragvon SlyNug » Di 4. Jun 2019, 07:54

Super Krustis, Petrowitsch gefallen mir sehr gut und auch deine Rezeptvariante gefällt mir

Erickles
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Aug 2020, 01:48

Ratatouille MIT BILD

Beitragvon Erickles » Di 25. Aug 2020, 17:02

Nö . Ich mach das mit einem Essig/Öl oder Senf/Honig Dressing und etwas Zitronensaft und natürlich Kräuter. Ansonsten noch Gemüse rein wie Gurke und Kirschtomate und Avocado, was man mag. Ich mach das gerne, weil man das gut abends vorbereiten und dann am nächsten Tag zu Mittag essen kann.
Mit Quinoa oder Hirse gehts auch.


Zurück zu „Rezepte Beilagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste