Brauner Kohl mit Pinkel 1

Brauner Kohl mit Pinkel, Pluckte Finken und andere Eintöpfe aus Bremen

Moderatoren: mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Bar, fleischlos-gluecklich, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14781
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Brauner Kohl mit Pinkel 1

Beitragvon koch » So 3. Jun 2018, 11:11

Brauner Kohl mit Pinkel 1

Pinkelwurst
die klassische Grützwurst zum Grünkohl im Herbst.

Menge: 1 Portion

250 Gramm Fett, (Rindernierenfett)
250 Gramm Schweineshmalz, (Flomen vom Schwein)
500 Gramm Hafergrütze, roh
400 Gramm Zwiebeln, gehackt
1 Prise Salz
etwas Nelkenpfeffer
etwas Pfeffer, gemahlen
etwas Zimt, gemahlen

Den Schmalz in kleine Würfel schneiden, einen Teil davon dann abnehmen und in einer Pfanne erhitzen.
In diesem Fett nun die gehackten Zwiebeln andünsten. Anschließend die Hafergrütze mit dem Fett und
den Zwiebelnwürfeln mischen, gut mengen, die Gewürze zugeben und nocheinmal gut vermengen. Jetzt
alles Abschmecken und dann in einen Leinensack füllen.

Diesen kochen Sie auf Grünkohl mit.

Wenn Sie die Möglichkeit haben kalt zu räuchern, können Sie die Masse in Dickdärme füllen und etwa
6 - 8 Stunden kalt räuchern.

Zum Verzehr müssen Sie die Würste im Grünkohl erhitzen.

Arbeitszeit: etwa 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: simpel
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Brauner Kohl mit Pinkel, Pluckte Finken und andere Eintöpfe aus Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast