Gebäck-Marmoretta (vegan)

Schlemmen Sie sich auch durch eine vegane Parade von Desserts, die ausschließlich auf pflanzlichen Zutaten basieren und dennoch höchsten Genuss bieten.

Moderatoren: Tag-der-Tiere-Hannover, koch, Jugendorganisation-GUTuN, Kochschule, mpc, Kochbücher zum Download, Baecker, Team

koch
Administrator
Beiträge: 24247
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Gebäck-Marmoretta (vegan)

Beitragvon koch » Fr 1. Mär 2024, 16:33

Gebäck-Marmoretta (vegan)

Menge: 4 Portionen

Für das Gebäck:
200 Gramm veganes Blätterteiggebäck
2 Esslöffel Puderzucker zum Bestreuen

Für die Marmoretta-Creme:
400 Milliliter Kokosmilch
3 Esslöffel Maisstärke
4 Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Vanilleextrakt oder Vanillezucker
2 Teelöffel Kakaopulver

Das vegane Blätterteiggebäck nach Packungsanweisung backen, bis es goldbraun ist. Dann abkühlen lassen.

Für die Marmoretta-Creme in einem Topf Kokosmilch erhitzen, aber nicht kochen lassen.

In einer Schüssel Maisstärke, Zucker und Vanilleextrakt oder Vanillezucker vermengen.

Die Maisstärke-Mischung unter ständigem Rühren in die warme Kokosmilch geben, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Die Hälfte der Marmoretta-Creme in eine separate Schüssel geben und das Kakaopulver einrühren, bis eine gleichmäßige Schokoladenmischung entsteht.

Das vegane Blätterteiggebäck auf Teller verteilen.

Abwechselnd Löffel der weißen und der Schokoladen-Marmoretta-Creme auf das Gebäck geben, um ein marmoriertes Muster zu erzeugen.

Mit einem Messer sanft durch die Cremeschichten ziehen, um das Marmormuster zu verstärken.

Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Zurück zu „Fruchtdesserts (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast