Kokos - Kaki - Skyr (vegan)

Frühstück (vegan)

Moderatoren: Tag-der-Tiere-Hannover, koch, Jugendorganisation-GUTuN, Kochschule, mpc, Baecker, Kochbücher zum Download, Team

koch
Administrator
Beiträge: 21099
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Kokos - Kaki - Skyr (vegan)

Beitragvon koch » Di 28. Nov 2023, 21:56

Kokos - Kaki - Skyr (vegan)

Menge: 4 Portionen

400 Gramm Kokos-Skyr (vegane Alternative zu Skyr)
2 reife Kaki-Früchte, geschält und gewürfelt
4 Esslöffel Haferflocken
2 Esslöffel Ahornsirup oder Agavendicksaft (nach Geschmack)

Außerdem:
eine Handvoll gehackte Nüsse (zum Beispiel Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse)
ein paar frische Minzblätter (eventuell, zur Dekoration)

In einer Schüssel den Kokos-Skyr mit dem Ahornsirup oder Agavendicksaft vermengen. Je nach gewünschter Süße können Sie die Menge des Süßungsmittels anpassen.

Die gewürfelten Kaki-Früchte vorsichtig unter den Kokos-Skyr heben, sodass sie gleichmäßig verteilt sind.

Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie leicht goldbraun sind. Dies verleiht ihnen einen knusprigen Geschmack und eine schöne Textur. Lass Sie sie dann abkühlen.

Die gerösteten Haferflocken über die Kokos-Kaki-Skyr-Mischung streuen.

Gehackte Nüsse über das Frühstück streuen, um eine zusätzliche Crunchiness und Geschmack zu verleihen. Nach Belieben mit frischen Minzblättern garnieren.

Zurück zu „Frühstück (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast