Putengulasch (vegan)

Geflügelgerichte mit veganen Menüvorschlägen
und Weinempfehlungen!

Moderatoren: koch, Tag-der-Tiere-Hannover, Kochschule, mpc, Jugendorganisation-GUTuN, Baecker, Kochbücher zum Download, Team

koch
Administrator
Beiträge: 20756
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Putengulasch (vegan)

Beitragvon koch » Mo 13. Nov 2023, 21:44

Putengulasch (vegan)

Menge: 4 Portionen

500 Gramm Sojageschnetzeltes
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Paprikaschoten
2 Karotten
500 Milliliter Gemüsebrühe
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Paprikapulver
1 Teelöffel Majoran
Salz und Pfeffer
2 Esslöffel Öl

Weichen Sie das Sojageschnetzelte in lauwarmem Wasser ein und drücken Sie es gut aus.

Schälen Sie die Zwiebeln und die Knoblauchzehen, und hacken Sie sie fein. Schneiden Sie die Paprikaschoten und die Karotten in kleine Würfel.

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig an.

Fügen Sie das Sojageschnetzelte hinzu und braten Sie es gut an, bis es leicht gebräunt ist.

Geben Sie die Paprika und die Karotten hinzu und braten Sie alles weitere 5 Minuten an.

Fügen Sie das Tomatenmark, das Paprikapulver, den Majoran, Salz und Pfeffer hinzu und rühren Sie gut um.

Löschen Sie mit Gemüsebrühe ab und lassen Sie alles aufkochen.

Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie das Gulasch zugedeckt für ca. 30 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist und das Gulasch dickflüssig ist.

Schmecken Sie das Gulasch noch einmal mit Salz und Pfeffer ab und servieren Sie es.

Unser Tipp:
Als Beilage empfehlen wir Reis, Nudeln oder etwas Fladenbrot.

Zurück zu „Geflügelgerichte (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast