Ahornsirup-Walnuss-Pfannkuchen (vegan)

Forum für leckere vegane Mehlspeisen und Eierspeisen aus Hamburg.

Moderatoren: Baecker, Tag-der-Tiere-Hannover, Jugendorganisation-GUTuN, Kochbücher zum Download, koch, Kochschule, mpc, Team

koch
Administrator
Beiträge: 22461
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Ahornsirup-Walnuss-Pfannkuchen (vegan)

Beitragvon koch » Mi 20. Mär 2024, 17:56

Ahornsirup-Walnuss-Pfannkuchen (vegan)

Menge: 4 Portionen

200 Gramm Weizenmehl
300 Milliliter pflanzliche Milch (zum Beispiel Hafermilch, Mandelmilch oder Sojamilch)
1 Esslöffel Apfelessig
1 Päckchen Backpulver
2 Esslöffel Zucker
1 Prise Salz
50 Gramm gehackte Walnüsse
etwas Ahornsirup zum Servieren
etwas Pflanzenöl zum Braten (zum Beispiel Rapsöl oder Sonnenblumenöl)

In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen.

In einer separaten Schüssel die pflanzliche Milch mit dem Apfelessig verrühren und für einige Minuten ruhen lassen, bis sie leicht gerinnt.

Die Milchmischung zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Die gehackten Walnüsse vorsichtig unter den Teig heben.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und etwas Pflanzenöl hinzufügen.

Einen Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben und leicht verteilen, um einen Pfannkuchen zu formen.

Die Pfannkuchen auf jeder Seite goldbraun backen, etwa 2-3 Minuten pro Seite.

Die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller stapeln und mit großzügigen Mengen Ahornsirup beträufeln.

Nach eigenem Belieben mit zusätzlichen gehackten Walnüssen garnieren und servieren.

Zurück zu „Mehlspeisen und veganisierte Eierspeisen für Hamburg (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast