Pizza Toni

Pizza

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14107
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Pizza Toni

Beitragvon koch » Sa 27. Jun 2020, 01:56

Pizza Toni
mit Tomatensauce, Käse, Thunfisch,  Kapern und Sardellen

Menge: 1 Portion

Für den Teig:
200 Gramm Mehl (Dinkel) oder Weizenmehl Type 1050
300 Gramm Mehl (Dinkelvollkorn)
1 Paket Hefe (Trockenhefe)
2 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Meersalz
250 Milliliter Wasser, lauwarmes

1 Dose Thunfisch, abgetropfter
50 Gramm Mozzarella (Büffelmozzarella)
50 Gramm Käse (Edamer), geriebener

Für die Sauce:
2 Fleischtomaten
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
etwas Thymian, frischer, gehackter
2 Esslöffel Tomatenmark
200 Milliliter Wasser
etwas Oregano, gehackter
etwas Paprikapulver
etwas Meersalz
etwas Pfeffer frisch aus der Mühle

Für den Belag:
Kapern und Sardellen

Vermischen Sie beide Mehlsorten mit dem Meersalz und der
Trocken-Hefe und kneten Sie sie mit dem lauwarmen Wasser
und dem Olivenöl zu einem glatten Teig. Dann lassen Sie den
Teig an einem warmen Ort etwa 60 Minuten aufgehen (bis er
sich fast bis zur Hälfte verdoppelt hat).

Währenddessen entkernen Sie die Tomaten und schneiden sie
in kleine Würfel. Dann ziehen Sie die Schalotte ab, schneiden
sie ebenfalls in Würfel und schwitzen sie gemeinsam mit dem
abgezogenen und zerdrückten Knoblauch in etwas heißem
Olivenöl an. Die Tomaten-Würfel geben Sie bitte dazu, ebenso
den gehackten Thymian, den Salbei und den Oregano. Danach
bestreuen Sie die Sauce leicht mit Paprika-Pulver. Das Tomatenmark
lassen Sie bitte kurz mitbraten und gießen anschließend alles
mit Wasser auf. Jetzt lassen Sie die Sauce bei mittlerer Hitze
einkochen (etwa 15 Minuten), bis sie dicklich wird. Abgeschmeckt
wird die Pizza mit Meersalz und Pfeffer.

Nun arbeiten Sie den Teig nochmals kurz durch und ziehen ihn auf
einer bemehlten Arbeitsfläche zu eioner Pizza aus. die Pizza bestreichen
Sie bitte mit der Soße - lassen den Rand dabei aus - und zerbröseln
den Mozzarella darüber. Den gewünschten Belag verteilen Sie bitte
darauf. Hier wäre das Thunfisch, Kapern und Sardellen. Anschließend
beträufeln Sie die Pizzen mit etwas Olivenöl und streuenden geriebenen
Edamer darüber. Eventuell bestreuen Sie alles dann mit dem gehacktem
frischem Oregano. Den Rand bepinseln Sie bitte mit Olivenöl, damit er im
Ofen schön knusprig wird.

Zum Schluss werden die Pizzen im vorgeheizten Backofen bei
180 Grad Celsius (Umluft) oder bei 160 Grad Celsius (Heißluft)
nacheinander mittig etwa 15-20 Minuten (je nach Ofen)
gebacken.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Pizza“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste