Low Carb-Keto-Flammkuchen

Flammkuchen

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14107
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Low Carb-Keto-Flammkuchen

Beitragvon koch » Sa 6. Jun 2020, 01:19

Low Carb-Keto-Flammkuchen
ohne Mehl, low carb und keto geeignet

Menge: 1 Portion

120 Gramm Quark
2 Eier (Größe M)
160 Gramm Käse, geriebener
100 Gramm Crème fraîche
Lauchzwiebeln, in Röllchen geschnitten
ein paar Speckwürfel

Außerdem:
etwas Backpapier

Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze) vor.

Für den Boden verrühren Sie dann den Quark, die Eier und 80 Gramm von dem
Käse in einer Schüssel. Die Masse kippen Sie danach auf ein mit Backpapier
ausgelegte Backblech und streichen sie glatt. Nun backen Sie den 'falschen
Flammkuchen' etwa 15 Minuten im Backofen.

Anschließend nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen, bestreichen den Kuchen-Boden
mit Crème fraîche und bestreuen ihn mit den Speck-Würfeln, den Lauchzwiebeln und
dem restlichen Käse. Zum Schluss backen Sie das Gericht bitte Weitere etwa
15-20 Minuten, bis der Käse eine schöne Farbe hat.

Dieses Gericht kann als Flammkuchen oder auch als Rolle serviert werden.

Der Flammkuchen hat etwa 6 Gramm Kohlenhydrate.

Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
Backzeit: etwa 30 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Flammkuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste