Tostadas mit Kräuter - Dip

TAPAS

Moderatoren: Bar, mpc, koch, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Waldbewohner79, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14083
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Tostadas mit Kräuter - Dip

Beitragvon koch » Mo 4. Mai 2020, 00:07

Tostadas
zwei Weizenmehl Tortillas mit Tomatensalsa und Käse,
goldgelb gebacken , dazu Kräuter Dip

Menge: 4 Portionen

1 Glas Letscho ngarische Art (eingelegte Paprikastreifen in Tomatenmark)
3 große Tomaten, 1 kleine Zwiebel, 1 große Knoblauchzehe
1 Esslöffe Paprikacreme, ungarische, aus der Tube, oder scharfes Paprikapulver
1 Teelöffel Meersalz, ½ Teelöffel gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
1 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Esslöffel, gehäuft Dill, frisch oder gefroren
1 Esslöffel, gehäuft Basilikum, frisch oder gefroren, 1 Packung Tortillachips (125 Gramm)
1 Paket geriebenen geriebenen Käse (zum Beispiel Emmentaler)

Schneiden Sie die Paprika-Streifen in sehr kleine Stückchen. Dann schälen Sie die Tomaten
und schneiden sie ebenfalls in sehr kleine Stückchen schneiden. Danach ziehen Sie die
Zwiebeln und den Knoblauch ab, spülen den Dill und den Basilikum ab (wenn die Kräuter
frisch sind), schütteln beides kurz trocken und kachen die Kräuter fein. Nun geben Sie
die Zutaten in eine Schüssel und vermischen sie mit den Gewürzen. Anschließend lassen Sie
die Tomaten-Salsa im Kühlschrank 60 Minuten ziehen.

Kräuter - Dip

Menge: 4 Portionen

800 Gramm Frischkäse, 400 Gramm Schmand, 4 Pakete Kräuter (8-Kräuter)
etwas Zucker, etwas Meersalz und gemahlener Pfeffer, frisch aus der Mühle
etwas Zitronensaft, eventuell Milch

Vermischen Sie alle Zutaten gut miteinander und schmecken Sie sie mit Meersalz, Pfeffer
und Zitronensaft ab. Sollte die Konsistenz zu fest sein, können Sie noch etwas Milch
zufügen.

Ein schlichter, schneller Dip, der aber einfach lecker schmeckt. Kommt bei uns auf Tortillapartys
immer super an.

Wenn Sie frische Kräuter verwenden möchte, folgende sind in der Mischung enthalten:
Borretsch, Petersilie, Dill, Kerbel, Kresse, Sauerampfer, Schnittlauch, Pimpinelle.

Jetzt geben Sie die Tortillachips auf feuerfeste Teller (oder in eine Auflaufform) geben die
Tomatensalsa auf die Chips und streuen den geriebenen Käse darüber. Zum Schluss backen
Sie das Gericht im Backofen bei etwa 150 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze) oder bei
130 Grad Celsius (Heißluft) bis der Käse zerlaufen ist. Zum Schluss richten Sie die Tostadas
mit dem Tomatensalsa und dem Kräuter - Dip an und servieren Alles zusammen.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „TAPAS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste