Pastel de pastor - Shepherds Pie (Fleischpastete mit Kartoffelhaube)

Spanische Carnes (Fleisch)

Moderatoren: Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Waldbewohner79, Team

koch
Administrator
Beiträge: 13862
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Pastel de pastor - Shepherds Pie (Fleischpastete mit Kartoffelhaube)

Beitragvon koch » Di 24. Mär 2020, 17:44

Pastel de pastor
Shepherds Pie (Fleischpastete mit Kartoffelhaube)

Menge: 3 Portionen

500 Gramm Hackfleisch, (Rind, gemischt oder Lamm)
etwas Speiseöl
1 Tomate
100 Gramm Erbsen, Tiefkühl
1 große Zwiebel
½ Zehe Knoblauch
100 Gramm Gemüse, nach Wahl (Paprika, Staudensellerie, Gemüse der Saison)
50 Milliliter Ketchup, oder BBQ-Sauce
etwas Jodsalz
etwas Pfeffer frisch aus der Mühle
½ kleine Chilischote(n), (nach Geschmack)
750 Gramm Kartoffeln, mehligkochend
eventuell 1 Esslöffel Gemüsebrühe
175 Milliliter Vollmilch, etwa
etwas Muskat
etwas Jodsalz
15 Gramm Butterflöckchen

Schälen Sie die Zwiebeln, schneiden Sie sie in grobe Würfel und braten Sie die Zwiebel-Würfel
dann in etwas heißem Speiseöl an. Dann geben Sie das Hackfleisch dazu und braten es bei großer
Hitzezufuhr scharf weiter. Danach geben Sie bitte ebenfalls das geputzte und gewürfelte Gemüse
dazu und braten es kurz mit. Zum Schluss geben Sie die abgespülte und gehackte Tomate
dazu und lassen alles zusammen kurz köcheln. Abgelöscht wird das Ganze mit dem Ketchup
beziehungsweise der BBQ Sauce, dann lassen Sie es bitte Einreduzieren.

Zwischendurch schälen Sie die Kartoffeln, spülen sie kurz ab und schneiden sie in Stücke.
Dann kochen Sie sie in Salzwasser oder Gemüsebrühe (wir nehmen wegen dem Geschmack
letzteres) weich. Nach dem Kochen gießen Sie die Kartoffeln ab, lassen sie kurz abdämpfen
und drücken sie dann bitte durch eine Kartoffelpresse in die heiße Milch. Danach rühren Sie
die Kartoffelmasse mit dem Schneebesen unter. Die Milchmenge richtet sich übrigens nach
den Kartoffeln, falls die Masse zu dick ist, geben Sie bitte noch etwas Milch dazu. Anschließend
geben Sie die Butter, das Jodsalz und das Muskatnuss hinzu und rühren alles erneut durch.

Nun geben Sie die Fleischmasse in eine ausreichend große Auflaufform und streichen sie glatt.
Dann verteilen Sie mit einem Esslöffel den Kartoffelbrei darauf, belegen ihn mit ein paar
Butter-Flöckchen und backen das Ganze im Backofen bei 220 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze)
etwa 15 Minuten goldbraun.

Wenn es schnell gehen muss, können Sie übrigens die Grill-Funktion des Backofens einschalten.

Arbeitszeit: etwa 40 Minuten
Kochzeit: etwa 15 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Spanische Carnes (Fleisch)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste