Möhren-Brokkoli-Brot

Weitere Brote

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Möhren-Brokkoli-Brot

Beitragvon koch » Di 3. Mär 2020, 00:31

Möhren-Brokkoli-Brot

Menge: 1 Laib

1 Teelöffel Jodsalz
1 große Möhren
100 Milliliter Olivenöl
100 Gramm Brokkoli-Stiele
5 Eier
1 rote Paprika-Schote
etwas Semmelbrösel
0,1 Gramm Safran-Pulver
50 Gramm gehackte Pistazien
300 Gramm Weizen-Vollkornmehl (Typ 1050)
1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
1 Teelöffel Backpulver

Außerdem:
1 Esslöffel Margarine

Halbieren Sie die Paprikaschote, entfernen Sie die Kerne, den Siel und die weißen Scheidenwände
und spülen Sie die Schote dann gründlich ab. Danach schneiden Sie das Gemüse in kleine Würfel.
Nun verquirlen Sie die Eier mit dem Jodsalz, dem Olivenöl und dem Safran. Dann geben Sie das Mehl
mit dem Backpulver in ein feines Sieb und sieben die beiden Zutaten in eine Schüssel. Danach mischen
Sie das Mehl und das Backpulver mit den Pistazien und dem Thymian und geben die Masse zu dem Gemüse
und den Eiern. Jetzt verkneten Sie das Ganze zu einem geschmeidigen Teig und heizen nebenbei den
Backofen auf 200 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze) vor. Anschließend fetten Sie bitte eine Kastenform
mit der Margarine ein und streuen sie mit den Semmelbröseln aus. Dann füllen Sie den Teig in die Form
und backen das Brot für etwa 20 Minuten. Danach reduzieren Sie die Backofen-Temperatur auf
180 Grad Celsius und backen das Brot in 45 Minuten fertig.

Unser Tipp:
Mehl wird gesiebt damit es ohne Klumpen ist, das Backwerk lockerer wird und so dem Teig
auch etwas Sauerstoff zugeführt wird.

Backzeit: etwa 65 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Weitere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste