Süßes Obstbrot

Weitere Brote

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Süßes Obstbrot

Beitragvon koch » Mo 2. Mär 2020, 23:50

Süßes Obstbrot

Menge: 1 Laib

250 Gramm Mehl (Typ 1050)
100 Gramm Puderzucker
4 Eier (Größe M)
1 Teelöffel Orangensaft
2 Esslöffel Vanillezucker
2 Esslöffel Zuckerperlen (zum Beispiel von Pickerd Dekor)
250 Gramm Zucker
2 Esslöffel Orangen-Likör
2 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel abgeriebene Orangenschale
75 Gramm gemahlene, geschälte Mandeln
155 Gramm getrocknete Früchte
etwas Jodsalz
105 Gramm kandierte Früchte

Außerdem:
1 Esslöffel Margarine

Heizen Sie zuerst den Backofen auf 180 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze) vor. Dann fetten Sie eine
Kastenform mit der Margarine ein und bestäuben sie mit etwas Mehl. Danach schlagen Sie die Butter mit
dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig, geben anschließend die Eier hinzu und verrühren alles
miteinander. Danach geben Sie das Mehl, das Jodsalz und das Backpulver in ein feines Sieb und sieben
die Zutaten unter. Außerdem mischen Sie noch die Eier unter und geben die gesamten Früchte mit dem
Orangenlikör und der Orangenschale zu dem Teig. verknreten Sie den Teig nocheinmal, geben ihn in die
Kastenform. Nun geben Sie die Form und eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser (damit das Brot fluffiger
wird) in den Ofen und backen das Brot etwa 70 Minuten im vorgeheizen Backofen. Während des Backens stellen
Sie aus dem Orangensaft und dem Puderzucker eine Glasur her und geben diese dann über das kalte Brot.
Zum Schluss garnieren Sie das Gebäck bitte mit den Zuckerperlen.

Unser Tipp:
Mehl wird gesiebt damit es ohne Klumpen ist, das Backwerk lockerer wird und so dem Teig
auch etwas Sauerstoff zugeführt wird.

Backzeit: etwa 70 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Weitere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste