Zucker-freies Früchtebrot

Weitere Brote

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Zucker-freies Früchtebrot

Beitragvon koch » Sa 29. Feb 2020, 19:28

Zucker-freies Früchtebrot

Menge: 1 Laib

1 Messerspitze geschälte Nelken
400 Gramm getrocknete Feigen
1 Esslöffel Zimt
420 Gramm getrocknete Früchte
200 Gramm Dinkel-mehl (Typ 1050)
400 Gramm Nüsse
125 Gramm Butter (Zimmer-warm)
5 Eier (Größe M)

Außerdem:
etwas Backpapier

Hacken Sie zuerst die Früchte, die Feigen und die getrockneten Früchte und trennen Sie dann die
Eier. Das Eiweiß schlagen Sie bitte steif. Danach schlagen Sie die Butter schaumig und sieben
das Mehl durch ein Sieb. Die Butter, das gesiebte Mehl sowie die Eigelbe geben Sie jetzt bitte
in eine Schüssel. Anschließend verarbeiten Sie die Zutaten bitte zu einem geschmeidigen Teig und
heben die Nüsse, die Gewürze sowie die Früchte unter. Zum Schluss heben Sie das geschlagenen
Eiweiß unter. Dann legen Sie eine Kastenform mit dem Backpapier aus, legen den fertigen Teig hinein
und backen ihn etwa 60 Minuten im Backofen bei 150 Grad Celsius (Umluft).

Unsere Tipps
Wenn Sie möchten das dass Brot fluffiger wird geben Sie einfach eine feuerfeste Schale mit
kaltem Wasser in den Backofen. Mehl wird übrigens gesiebt damit es ohne Klumpen ist, das
Backwerk lockerer wird und so dem Teig auch etwas Sauerstoff zugeführt wird.

Backzeit: etwa 60 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Weitere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste