Gramolata (für Ossobuco)

Italienische Küche (Pizza und mehr)

Moderatoren: Bar, Fish_und_fleisch_wwf, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Waldbewohner79, koch, mpc, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Gramolata (für Ossobuco)

Beitragvon koch » Sa 11. Jan 2020, 14:43

Gramolata
für Ossobuco

Menge: 3 Portionen

1 Zitrone, unbehandelt
½ Bund Petersilie, glatte
2 große Knoblauchzehe(n)

Raspeln Sie die Schale der heiß abgewaschenen Zitronen fein ab. Dann spülen Sie die Petersilie ab,
schütteln sie kurz trocken und schneiden sie klein. Danach schälen Sie die Knoblauchzehen und schneiden
sie in feine Würfel. Anschließend vermischen Sie die Zutaten in einer Schüssel.

Mit Gremolata können Sie ein Ossobuco kurz vor dem Servieren bestreuen.

Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Italienische Küche (Pizza und mehr)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste