Cotolette di pollo alla milanese

Italienische Küche (Pizza und mehr)

Moderatoren: Bar, Fish_und_fleisch_wwf, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Waldbewohner79, koch, mpc, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Cotolette di pollo alla milanese

Beitragvon koch » Sa 11. Jan 2020, 00:31

Cotolette di pollo alla milanese

Menge: 1 Portion

200 Gramm Hähnchenbrust ohne Knochen
1 Eier (Größe M)
16 g Semmelbrösel oder Panko-Mehl
14 Gramm Butter
15 Milliliter Samenöl oder Olivenöl
etwas Meersalz
etwas gemahlener Pfeffer frisch aus der Mühle

Schneiden Sie die Schnitzel von jeder Brust in der Mitte durch (und erhalten Sie so zwei oder
drei Schnitzel). Die Fleischscheiben breiten Sie danach aus und plattieren sie mit einem Hammer
oder einem flachen Stößel.

Dann bereiten Sie 2 Suppenteller zum Panieren vor:
Einen für das Ei, das leicht geschlagen wird, und einen für die Semmelbrösel (beziehungsweise dem
Pankomehl). Nehmen Sie jetzt jeweils ein Schnitzel, tauchen Sie es in das Ei und lassen Sie den
Überschuss am Rand abtropfen. Nun geben Sie das Schnitzel auf beiden Seiten in die Semmelbrösel
(beziehungsweise in das Pankomehl). Die Panade drücken Sie anschließend bitte etws Fest.

Danach erhitzen Sie die Butter und das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Danach fügen Sie
die Schnitzel hinzu und kochen Sie sie goldbraun (das dauert etwa 4 Minuten pro Seite). Zum
Schluss würzen Sie das Gericht mit Salz und Pfeffer und servieren es auf vorgewärmten Tellern.

Arbeitszeit: etwa 5 Minuten
Kochzeit: etwa 10 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Italienische Küche (Pizza und mehr)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste