Nottfelder Pizzabrötchen (Kreis Schleswig-Flensburg)

Diverses aus dem (Kreis Schleswig-Flensburg)

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Waldbewohner79, mpc, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12738
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Nottfelder Pizzabrötchen (Kreis Schleswig-Flensburg)

Beitragvon koch » So 8. Sep 2019, 22:25

Nottfelder Pizza-Brötchen (Kreis Schleswig-Flensburg)

Menge: 6 Portionen

8 Brötchen
100 Gramm Salami
250 Gramm Kochschinken
250 Gramm Käse, geraspelter (z.B. Gouda)
400 Gramm Champignons, frisch, nicht zu groß
1 Becher Sahne
etwas ^ Salz und Pfeffer
etwas Oregano
eventuell Pizza-Gewürz oder italienische Kräutermischung
2 Peperoni, mittelscharf (nach Geschmack)

Putzen Sie die Champignons und schneiden Sie sie in kleine Scheibchen schneiden.
Pilze sind sehr heikel mit Wasser, sie saugen es auf und dann haben Sie nur Wassergeschmack Deshalb
sollte Sie die Pilze auch nie ins Wasser legen. Stattdessen lösen Sie bitte zwei Esslöffel Mehl in
einer Schüssel Wasser auflösen und waschen die Pilze darin etwa 1 - 2 Minuten darin. Das Mehl wirkt
wie Schmirgelpapier und die Pilze nehmen so kaum Wasser auf.

Dann schneiden Sie die Salami und den Schinken in kleine Würfel. Wenn Sie es gerne etwas schärfer haben,
Können Sie die klein gehackten Peperoni dazugeben. Für Kinder und Senioren lassen wir diese lieber weg.

GANZ WICHTIG !
Jetzt schlagen Sie die Sahne steif! Dann geben Sie alle Zutaten inklusive dem Käse in die geschlagene
Sahne geben und rühren Alles gut unter. Abgeschmeckt wird die Sahne anschließend mit Pfeffer, Salz, Oregano
und Pizza-Gewürz.

Dann heizen Sie den Backofen auf etwa 200-210 Grad Celsius vor.

Die Brötchen halbieren Sie nebenbei und verteilen die Masse darauf. Zum Schluss werden die Brötchen etwa
15 Minuten überbacken.

Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
Backzeit: etwa 15 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Diverses aus dem (Kreis Schleswig-Flensburg)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste