Balsamico - Marzipan - Pralinen aus Rügge (Kreis Schleswig-Flensburg)

Diverses aus dem (Kreis Schleswig-Flensburg)

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Waldbewohner79, mpc, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12738
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Balsamico - Marzipan - Pralinen aus Rügge (Kreis Schleswig-Flensburg)

Beitragvon koch » So 8. Sep 2019, 22:24

Balsamico - Marzipan - Pralinen aus Rügge (Kreis Schleswig-Flensburg)

Menge: 1 Portion

400 Gramm Marzipan
50 Gramm Puderzucker
30 Gramm Kakaopulver
30 Milliliter Espresso
35 Milliliter Aceto balsamico
60 Stücke Pralinenhohlkugeln, zartbitter
500 Gramm Kuvertüre, (Zartbitterkuvertüre)

Außerdem:
etwas Backpapier

Geben Sie das Marzipan, den Puderzucker, den Kakao, den Espresso (oder starken Kaffee) und das Aceto balsamico
in eine Schüssel und verkneten Sie Alles bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Masse füllen Sie danach mit
einer Spritz-Tüte in die Hohlkugeln.

Dann hacken Sie 100 Gramm Kuvertüre zum Verschließen fein, erwärmen sie über einem Wasserbad auf 32 Grad und füllen
sie in eine Spritz-Tüte mit möglichst kleiner Tülle. Die Hohl-Kugeln verschließen Sie danach mit der Kuvertüre und
lassen sie anschließend etwa 15 Minuten abkühlen.

Zwischendurch erwärmen Sie 400 Gramm gehackte Kuvertüre über dem Wasserbad auf 32 Grad. Die Kugeln tauchen Sie am
besten mit einer runden Pralinen-Gabel ein, lassen sie abtropfen und setzen sie zum Abkühlen auf Backpapier.

Zum Schluss bewahren Sie die Pralinen in einer geschlossenen Dose auf (es ist kein Kühlschrank nötig).

Arbeitszeit: 90 Minuten
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Diverses aus dem (Kreis Schleswig-Flensburg)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste