Zitronencreme-Dessert - ohne Eier und Gelatine aus Ellingstedt (Kreis Schleswig-Flensburg)

Desserts aus Schleswig-Holstein

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Zitronencreme-Dessert - ohne Eier und Gelatine aus Ellingstedt (Kreis Schleswig-Flensburg)

Beitragvon koch » Sa 10. Aug 2019, 23:50

Zitronencreme-Dessert - ohne Eier und Gelatine aus Ellingstedt (Kreis Schleswig-Flensburg)
eifrei, gelatinefrei

Menge: 4 Portionen


500 Gramm Magerquark
3 Zitronen, Bio - Schale und Saft
3 Esslöffel Zucker, etwa je nach Geschmack (oder Süßstoff)
2 Teelöffel Vanillezucker
300 Gramm Crème double
eventuell Minze, zum Dekorieren
eventuell Himbeeren, zum Dekorieren

Waschen Sie die Zitronen gründlich unter heißem Wasser. Dann reiben Sie auf einer Reibe die
Schale fein ab (das Weiße brauchen Sie nicht mit abreiben !) und pressen den Saft aus.

Danach vermischen Sie den Quark mit der Creme double. Die Zitronenschale und den Zitronensaft,
den Zucker und den Vanillezucker rühren Sie gut unter, bis Alles eine homogene Masse wird.

Zum Schluss verteilen Sie das Dessert auf Dessertschälchen und dekorieren es mit Minze und
eventuell Himbeeren.

Abwandlung:
Himbeeren (auch Tiefkühl-Ware sind auch gut geeignet - dann sollten Sie das Dessert einige
Zeit im Kühlschrank stehen lassen, bis die Beeren aufgetaut sind) geben Sie in Schälchen und
geben darauf die Zitronencreme.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste