Husbyer verschleiertes Bauernmädchen (Kreis Schleswig-Flensburg)

Desserts aus Schleswig-Holstein

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Husbyer verschleiertes Bauernmädchen (Kreis Schleswig-Flensburg)

Beitragvon koch » Sa 10. Aug 2019, 23:49

Husbyer verschleiertes Bauernmädchen (Kreis Schleswig-Flensburg)

Menge: 6 Portionen

800 Gramm Äpfel
400 Milliliter Wasser
2 Esslöffel Zucker
1 Paket Puddingpulver (Vanille)
100 Gramm Rosinen
1 Zitrone, den Saft davon
1 Teelöffel Zimt
4 Esslöffel Haferflocken (Vollkorn)
100 Gramm Mandeln, gehobelte
2 Teelöffel Butter
2 Esslöffel Zucker
400 Milliliter süße Sahne
2 Paket Vanillezucker
2 Paket Sahne-Steif

Die Äpfel waschen Sie und schälen sie. Dann teilen Sie die Äpfeln in Viertel, entfernen das Kerngehäuse und
schneiden sie in Scheiben oder Würfel. Anschließend setzen Sie die Äpfeln mit 400 Milliliter Wasser auf und
bringen sie zum Kochen. Die Rosinen geben Sie nun zu den Äpfeln und dünsten sie nach gewünschter Konsistenz
weich.

In der Zwischenzeit rühren Sie das Puddingpulver mit einem Schluck Wasser glatt und geben es dann zu den Äpfeln.
Das Apfelkompott lassen Sie danach einmal aufkochen und schmecken es mit dem Zucker und dem frischen Zitronensaft
ab. Das Kompott füllen Sie jetzt in eine entsprechend große Schüssel und lassen es abkühlen ( Sie sollten das
Ganze am besten einen Tag vorher vorbereiten).

Die Haferflocken karamellisieren Sie mit Butter und den gehobelten Mandeln in einer Pfanne mit 2 Esslöffel Zucker
und dem Zimt. Dann geben Sie Alles auf einem Teller und lassen es abkühlen.

Sobald das Kompott abgekühlt ist, schlagen Sie die Sahne mit 2 Paketen Vanillezucker und dem Sahne-Steif steif.
Anschließend verteilen Sie die Sahne auf der Apfel-Masse. Zum Schluss verteilen Sie das trockene Krokant auf
der Sahne.

Unser Tipp:
Das Dessert lässt sich auch sehr gut auf Portionsschalen oder Gläser verteilen.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste