Dannewerker Vanillepudding mit Stachelbeeren (Kreis Schleswig-Flensburg)

Desserts aus Schleswig-Holstein

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Dannewerker Vanillepudding mit Stachelbeeren (Kreis Schleswig-Flensburg)

Beitragvon koch » Sa 10. Aug 2019, 23:47

Dannewerker Vanillepudding mit Stachelbeeren (Kreis Schleswig-Flensburg)

Menge: 4 Portionen

450 Gramm Stachelbeeren
250 Milliliter Sahne
250 Milliliter Milch
Mark von einer Vanilleschote
1 Esslöffel Speisestärke
2 Esslöffel Zucker

Halbieren Sie erst die Stachelbeeren. Dann kochen Sie die Sahne mit 200 Milliliter Milch, dem Vanillemark
und der ausgeschabten Vanilleschote auf. Die restliche Milch verrühren Sie mit der Speisestärke und dem
Zucker glatt. Die kochende Sahne-Milch binden Sie damit bitte. Danach lassen Sie Alles Unter Rühren einige
Minuten köcheln und rühren anschließend noch gut die Hälfte der Stachelbeeren unter.

Nun entfernen Sie die Vanilleschote und lassen den Pudding noch einmal aufkochen. Den Pudding füllen Sie
danach in Gläser oder Schälchen und garnieren ihn mit den restlichen Stachelbeeren. Zum Schluss servieren
Sie den Pudding warm oder kalt.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste