Munkbraruper Apfel-Aprikosen-Kompott (Kreis Schleswig-Flensburg)

Desserts aus Schleswig-Holstein

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Munkbraruper Apfel-Aprikosen-Kompott (Kreis Schleswig-Flensburg)

Beitragvon koch » Sa 10. Aug 2019, 23:44

Munkbraruper Apfel-Aprikosen-Kompott (Kreis Schleswig-Flensburg)

Menge: 12 Portionen

30 kleine festkochende Äpfel (etwa 4-5 Zentimeter Durchmesser)
200 Gramm getrocknete Aprikosen
300 Gramm Zucker

Schälen Sie die Äpfeln und entfernen Sie das Kerngehäuse. Dann kochen Sie sie in 1 Liter Wasser
mit dem Zucker und füllen die Äpfeln danach mit einer getrockneten Aprikose (die Zuckerlösung
müssen Sie aufheben). Nun füllen Sie die gefüllten Äpfel in Weckgläser und füllen die Lücken mit
Apfel-Vierteln auf (das spart Zuckerlösung). Dann bedecken Sie Alles mit der Zuckerlösung und
bringen es nochmal in Wasser zum Kochen.

Nach 20 Minuten Kochzeit lassen Sie die gefüllten Äpfeln in den Weckgläsern noch bis zu 30 Minuten
ziehen (im topf bei ausgeschalteter Hitze).
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste