Vegane Frikadelle aus Kidneybohnen (MIT BILD)

Vegane Rezepte - tierprodukt freie Rezepte

Moderatoren: Waldbewohner79, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, animalequality-de, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12702
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Vegane Frikadelle aus Kidneybohnen (MIT BILD)

Beitragvon koch » So 4. Aug 2019, 00:34

Vegane Frikadelle aus Kidneybohnen (MIT BILD)

Menge: 2 Portionen

1 Dose Kidneybohnen (400 Gramm)
1 Zwiebel
50 Gramm Kichererbsenmehl
1 Schuss Tabasco
etwas Kreuzkümmelpulver
etwas Salz
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
etwas Speiseöl

2 Esslöffel Barbecuesauce
2 Esslöffel vegane Mayonaise
4 Salatblätter (zum Beispiel Lolo rosso)
1 Zwiebel
1 Tomate
2 Scheiben veganen Käse (zum Beispiel Gouda Art)

Lassen Sie die Kidneybohnen abtropfen und pürieren Sie sie. Dann mischen Sie es dem Kichererbsenmehl, einem Schuss
Tabasco und dem Kreuzkümmel durch und schmecken das Ganze mit Pfeffer und Salz ab. Die Masse bringen Sie danach in
Burgerform und braten die Pettys in einer beschichteten Pfanne mit dem heißem Speiseöl. Nach dem Wenden legen Sie
den veganen Käse auf die Burger-Pettys und stellen sie anschließend warm.

Dann schneiden Sie die abgezogene Zwiebel in Ringe und dünsten sie in der gleichen Pfanne glasig. Zwischendurch geben
Sie die halbierten Brötchen in die Pfanne und reduzieren die Hitze.

Nun bestreichen Sie die untere Hälfte der Burger-Brötchen mit der Barbecuesauce und die obere Hälfte mit der veganen
Mayonaise. Dann legen Sie ein bis zwei gewaschene Salatblätter auf die untere Hälfte und geben die Vegane Frikadelle
mit dem Käse drauf. Nebenbei schneiden Sie die gewaschene Tomate in Scheiben und legen sie mit den gebratenen Zwiebeln
auf die Pettys. Zum Schluss geben Sie die obere Hälfte des Brötchens auf den Burger.

Für dieses Rezept empfehlen wir das Rezept "Schwarze Hamburger-Brötchen selbst backen (vegan)" von Köche-Nord.de
https://forum.köche-nord.de/viewtopic.php?f=226&t=88795

Für den Käse empfehlen wir Ihnen unser "Veganen Käse Gouda-Art":
https://forum.xn--kche-nord-07a.de/viewtopic.php?f=254&t=86751

Bild
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vegane Rezepte von www.animalequality.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast