Nusshäufchen (ohne Mehl gebacken) von der Insel Amrum

Rezepte aus Nordfriesland

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Nusshäufchen (ohne Mehl gebacken) von der Insel Amrum

Beitragvon koch » So 14. Jul 2019, 00:05

Nusshäufchen (ohne Mehl gebacken) von der Insel Amrum

Menge: 1 Portion

2 Eiweiß
185 Gramm Zucker
5 Grsamm Zimtpulver
125 Gramm Haselnüsse, gemahlen
nach Belieben Oblaten

Geben Sie zu dem Eiweiß in der Schüssel 1/3 der Zucker-Menge. Dann schlagen Sie dies zu steifem Schnee.
Danach heben Sie mit dem Rührlöffel den restlichen Zucker, den Zimt und die Haselnüsse vorsichtig unter.

Anschließend setzen Sie kleine Häufchen vom Teig auf die Back-Oblaten. Danach backen Sie die Plätzchen
im Backofen bei 150 Grad Celsius ungefähr 35 Minuten.

Arbeitszeit: etwa 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: simpel
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „So kocht Nordfriesland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste