Nebeler (auf Amrum) Frikadellen mit Schmand und Röstzwiebeln

Rezepte aus Nordfriesland

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Nebeler (auf Amrum) Frikadellen mit Schmand und Röstzwiebeln

Beitragvon koch » Sa 13. Jul 2019, 23:00

Nebeler (auf Amrum) Frikadellen mit Schmand und Röstzwiebeln

Menge: 1 Portion

1 Kilogramm Hackfleisch, gemischtes
2 Eier
15 Esslöffel Paniermehl oder Panko-Mehl
200 g ^ Zwiebeln (Röstzwiebeln)
3 kleine Zwiebeln, klein gehackte
1 Becher Schmand
5 Esslöffel Senf (Dijon Honigsenf, gut gehäufte EL)
2 Teelöffel Salz
Pfeffer
2 Teelöffel Zucker
Mehl zum Wenden

Kneten Sie das Hackfleisch mit den Eiern, dem Paniermehl (oder dem Pankomehl), den Röstzwiebeln,
den Zwiebel-würfeln, dem Schmand und dem Honig-senf miteinander gut durch. Abgeschmeckt wird die
Masse mit Pfeffer, Salz und Zucker nach Bedarf.

Aus der Hackmasse formen Sie nun Frikadellen und wenden diese jeweils beidseitig kurz in Mehl.
Danach braten Sie die Frikadellen portionsweise in einer erhitzten Pfanne.

Dazu können Sie ein frisches Weizenbrot mit geviertelten Tomaten reichen.

Reicht für etwa 15 Stück.

Arbeitszeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: simpel
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „So kocht Nordfriesland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste