Gemüseauflauf mit Käsekruste aus dem Römertopf

Gebacken und gratiniert

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Gemüseauflauf mit Käsekruste aus dem Römertopf

Beitragvon koch » Sa 27. Apr 2019, 18:05

Gemüseauflauf mit Käsekruste aus dem Römertopf

Menge: 4 Portionen

200 Gramm Hafergrütze
200 Gramm Schlagsahne
300 Gramm Creme fraiche
2 Knoblauchzehen
150 Gramm geriebenen alten Gouda
etwas Salz
1 Prise Pfeffer frisch aus der Mühle
500 Gramm Kartoffeln
600 Gramm Möhren
300 Gramm Frühlingszwiebeln
3 Esslöffel Wasser

Außerdem:
1 Römertopf (4 Liter Inhalt)

Die Hafergrütze verrühren Sie mit der Sahne und der Hälfte der Creme fraiche. Dann ziehen Sie den Knoblauch
ab, zerdrücken ihn mit einem großen Küchenmesser und rühren die Hälfte davon mit 100 Gramm des geriebenen
Käses unter die Grütze. Gewürzt wird die Masse mit Pfeffer und Salz und dann lassen Sie sie etwa 30 Minuten
ausquellen. Währenddessen schälen Sie die Kartoffeln, spülen sie ab und schneiden die Kartoffeln in Scheiben.
Die Möhren putzen Sie, schälen und spülen sie ab und schneiden sie dann in Scheiben. Die Frühlingszwiebeln
putzen Sie, spülen sie ebenfalls ab und schneiden sie schräg in Stücke. Das vorbereitete Gemüse schichten
Sie jetzt mit den Kartoffelscheiben in deinen gewässerten Römertopf und bestreuen Alles tageweise mit Pfeffer
und Salz.

Die restliche Creme fraiche verrühren Sie nun mit Wasser und dem restlichen Knoblauch und verteilen die
Alles dann auf der Gemüse-Kartoffel-Mischung. Dann geben Sie die Hafermasse darauf und streichen sie glatt.
Anschließend verschließend Sie den Römertopf mit dem Deckel und schieben ihn auf einem Rost in den kalten
Backofen. Den Backofen heizen Sie jetzt auf entweder etwa 220 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze) oder auf
etwa 200 Grad Celsius (Heißluft) und lassen den Gemüseauflauf etwa 95 Minuten garen.

Etwa 10-12 Minuten vor dem Ende der Garzeit nehmen Sie den Deckel von dem Römertopf und verteilen den
restlichen Käse auf dem Auflauf. Dann überbacken Sie das gratinierte Brokkoli-Kartoffel-Pfännchen ühne Deckel
im Ofen zuende und servieren das Gericht anschließend.

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten
Garzeit: etwa 95 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 34 Gramm
Fett: 52 Gramm
Kohlenhydrate: 69 Gramm
Kilojoule: 3655
Kcal: 873
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Gebacken und gratiniert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste