Buntes Gemüsegratin

Gebacken und gratiniert

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Buntes Gemüsegratin

Beitragvon koch » Sa 27. Apr 2019, 18:01

Buntes Gemüsegratin

Menge: 2 Portionen

150 Gramm Kohlrabi
150 Gramm Möhren
150 GRamm grüne Paprikaschoten
150 Gramm Kartoffeln
150 Gramm Zucchini
150 Gramm Brechbohnen
1 Esslöffel Bohnenkraut (getrocknet)
1 Esslöffel Gemüsebrühe
1 Teelöffel Kräuter der Provence
1 Knoblauchzehe
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
200 Gramm Schlagsahne
2 Eier (Größe M)
100 Gramm geriebener Emmentaler Käse
50 Gramm geriebener Parmesan
2 Esslöffel Speiseöl

Putzen Sie den Kohlrabi und die Möhren, schälen und spülen Sie beides ab und schneiden Sie das Gemüse dann in
Stifte. Die Paprikaschote halbieren Sie, entstielen und entkernen sie und schneiden die weißen Scheidenwände
heraus. Dann spülen Sie die Schoten gründlich ab und schneiden sie auch in Stifte. Nun werden die Kartoffeln
geschält, abgespült und in Scheiben geschnitten. Die Zucchini spülen Sie ebenfalls ab, entfernen die Enden und
schneiden die Zucchini auch in Stifte. Von den Bohnen schneiden Sie die Enden ab, fädeln die Bohnen eventuell
ab (Abfädeln ist das Abziehen der seitlichen Fäden entlang der Bauch- und Rückennaht) und spülen sie dann ab.
Das vorbereitete Gemüse und die Kartoffelscheiben blanchieren Sie portionsweise in etwa 2-3 Minuten in kochender
Gemüsebrühe, wenn Sie die Bohnen blanchieren gegen Sie bitte noch den Esslöffel Bohnenkraut (getrocknet) hinzu.
Anschließend geben Sie das Gemüse und die Kartoffelscheiben in ein Sieb, schrecken Alles kurz mit kaltem Wasser
ab (damit es nicht weiter gart) und lassen das Ganze etwa 5-6 Minuten abkühlen.

Währenddessen heizen Sie den Backofen auf entweder etwa 200 Grad Celsius oder auf etwa 180 Grad Celsius (Heißluft)
vor.

Dann fetten Sie eine Auflaufform mit dem Speiseöl ein und geben das Gemüse mit den Kartoffelscheiben hinein. Die
Kräuter der Provence mischen Sie bitte unter. Dann ziehen Sie den Knoblauch ab und schneiden ihn mit einem großem
Küchenmesser in kleine Würfel. Das Gemüse und die Kartoffelscheiben würzen Sie mit Pfeffer und Salz sowie dem
Knoblauch. Dann verschlagen Sie die Sahne in einer Schüssel mit den Eiern und würzen das Gemisch mit Pfeffer und
Salz. Die Eiersahne verteilen Sie danach auf der Gemüse-Kartoffel-Mischung und bestreuen das Gratin dann mit dem
Emmentaler Käse und dem Parmesan.

Zum Schluss schieben Sie die Form in den vorgeheizten Backofen und überbacken das Gratin etwa 25-30 Minuten.

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten
Überbackzeit: etwa 25-30 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 40 Gramm
Fett: 68 Gramm
Kohlenhydrate: 30 Gramm
Kilojoule: 3891
Kcal: 929
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Gebacken und gratiniert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste