Kartoffelgratin von der Stintenburginsel

Rezepte von inseln mecklenburg vorpommern 's

Moderatoren: Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Bar, Waldbewohner79, koch, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14146
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Kartoffelgratin von der Stintenburginsel

Beitragvon koch » Fr 19. Apr 2019, 22:11

Kartoffelgratin von der Stintenburginsel

Menge: 2 Portionen

500 Gramm Kartoffeln
1/8 Liter Milch
1/8 Liter Sahne
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Butter
3 Esslöffel Käse, frisch geriebener, zum Beispiel Parmesan oder Pecorino

Die Kartoffeln schälen Siie erst und schneiden sie dann in dünne Scheiben.

Die Milch und Sahne vermischen Sie, ziehen den Knoblauch ab und würfeln ihn fein oder geben ihn durch eine Knoblauchpresse
dazu. Dann fügen Sie etwas Salz und Pfeffer sowie den Rosmarin zu der Milch-Sahne-Mischung hinzu und lassen sie mit den
Kartoffelscheiben sanft aufkochen. Dann lassen Sie Alles unter häufigem vorsichtigem Rühren etwa 10 Minuten köcheln.

Nebenbei streichen Sie eine Auflaufform mit Butter aus, füllen die Kartoffelmasse ein, bestreuen das Ganze mit Käse und
überbacken die KArtoffelmasse im vorgeheizten Ofen bei etwa 220 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) etwa 15 - 20 Minuten.

Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
Koch-/ Backzeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: normal
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Inselküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste