Bunter Geüseteller

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, mpc, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 11522
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Bunter Geüseteller

Beitragvon koch » So 17. Feb 2019, 14:37

Bunter Geüseteller

Menge: 2 Portionen

1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 mittelgroße Zucchini
2 Möhren
150 Gramm Prinessbohnen
150 Milliliter Gemüsebrühe
1/2 Bund glatte Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
30 Gramm Butter
1/2 Esslöffel Bohnenkraut
eventuell Vollkornbrot oder Baguette als Beilage

Die Paprikaschoten halbieren, entstielen und entkernen Sie. Danach entfernen Sie die weißen
Scheidenwände. Die Schoten werden dann abgespült und in Rauten geschnitten.

Nun spülen Sie die Zucchini und schneiden die Enden ab. Die Zucchini schneiden Sie in Stift.
Die Möhren putzen, schälen und spülen Sie jetzt. Anschließend werden die Möhren schräg in
Scheiben geschnitten.

von den Bohnen schneiden Sie die Enden ab, fädeln sie eventuell ab (Bohnen von den Fäden befreien)
und spülen sie danach ab. Dann bringen Sie die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen. Die Bohnen,
das Bohnenkraut, die Paprikarauten und die Möhrenscheiben geben Sie hinzu und bringen alles wieder
zum Kochen. Das Gemüse muss zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 4-5 Minuten vorgaren.

Anschließend geben Sie die Zucchinistreifen z dem Gemüse in den topf. Dann dünsten Sie das Gemüse
weiter etwa 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze.

Die Petersilie spülen Sie währenddessen ab und schüttel sie kurz trocken. Die Blätter zupfen Sie
von den Petersilienstängeln und schneiden sie klein. Das Gemüse würzen Sie nun mit Pfeffer und Salz
und heben die Petersilie unter. Die Butter geben Sie in Flöckchen auf das Gemüse.

Nach eigenem Belieben können Sie das Gericht mit Vollkornbrot oder Baguette als Beilage servieren.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Garzeit: etwa 12 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 7 Gramm
Fett: 14 Gramm
Kohlenhydrate: 20 Gramm
Kilojoule: 986
Kcal: 237
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste