Enchiladas

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Enchiladas

Beitragvon koch » So 17. Feb 2019, 01:02

Enchiladas

Menge: etwa 5 Portionen

Für die Tomatensauce:
1 Zwiebel
2 Esslöffel Olivenöl
400 Gramm passierte Tomaten (aus dem Tetrapak)
1 Knoblauchzehe
1 Esslöffel Balsamico-Essig
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Teelöffel flüssiger Honig
1 Prise Salz
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle

Für die Füllung:
2 rote Zwiebeln
2 Esslöffel Olivenöl
255 Gramm abgetropfte Kidneybohnen (aus der Dose)
240 Gramm Gemüsemais (aus der Dose)
500 Gramm Tomaten
1/2 Bund Oregano
1 Prise Cayennepfeffer

300 Gramm mittelalter Gouda
8 Wraps (Tortilla-Weizenmehl-Fladen, 360 Gramm)

Für die Sauce ziehen Sie die Zwiebeln ab und würfeln sie sehr fein. Das Olivenöl erhitzen Sie in einem
Topf und dünsten die Zwiebelwürfel darin glasig. Die passierten Tomaten geben Sie nun hinzu und lassen
sie einige Minuten mitdünsten. Den Knoblauch ziehen Sie währenddessen ab, hacken ihn mit einem großen
Küchenmesser sehr fein und fügen ihn zu den Tomaten hinzu. Gewürzt wird die Sauce mit Balsamico-Essig,
dem Tomatenmark, etwas Honig, einer Prise Salz und Pfeffer.

Für die Füllung ziehen Sie die Zwiebeln ab, vierteln sie und schneiden sie in Streifen. Das Olivenöl
erhitzen Sie anschließend in einer Pfanne und dünsten die Zwiebelstreifen darin glasig. Die Kidneybohnen
und den Mais geben Sie anschließend hinzu.

Dann werden die Tomaten abgespült geviertelt und die Stielansätze entfernt. Danach würfeln Sie die Tomaten
sehr fein. Nun müssen Sie den Oregano abspülen, kurz trocken schütteln und ihn dann zu dem Gemüse in die
Pfanne geben. Der Oregano wird untergerührt und alles mit einer Prise Salz und Cayennepfeffer gewürzt.

Nebenbei heizen Sie den Backofen auf entweder etwa 200 Grad Celsius (Ober-/Unterluft) oder auf etwa
180 Grad Celsius (Heißluft) vor.

Jetzt reiben Sie den Gouda und breiten die Tortillas auf der Arbeitsfläche aus. Die Füllung und zwei
Drittel des Käses verteilen Sie darauf. Dann rollen Sie die Tortillas auf, legen sie nebeneinander in
eine eingefettete Auflaufform und übergießen das Ganze mit der Tomatensauce. Danach können Sie den
restlichen Käse auf die Tortillas drauf streuen.

Die Form schieben Sie nun auf einem Rost in den vorgeheizten Backofen. Die Enchiladas müssen etwa
20 Minuten backen.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Garzeit: etwa 20 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 26 Gramm
Fett: 35 Gramm
Kohlenhydrate: 58 Gramm
Kilojoule: 2774
Kcal: 662
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste