Marinierter Spitzkohl mit Champignons

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Marinierter Spitzkohl mit Champignons

Beitragvon koch » Sa 16. Feb 2019, 16:14

Marinierter Spitzkohl mit Champignons

Menge: 6 Portionen

750 Gramm Spitzkohl
300 Gramm Champignons
2 Esslöffel Mehl

Für die Croûtons:
6 Scheiben Toastbrot
2 kleine Knoblauchzehen
75 Gramm Butter oder Margarine

Salz
50 Milliliter Apfelessig
100 Milliliter Kochflüssigkeit (vom Spitzkohl)
75 Milliliter Speiseöl
1 Prise grob gemahlener bunter Pfeffer
2 Esslöffel Speiseöl

Den Spitzkohl putzen Sie und schneiden den unteren Strunk ab. Danach halbieren und spülen Sie den Spitzkohl
ab und verarbeiten ihn mit einem Gemüsehobel zu Streifen oder schneiden ihn mit einem Messer in feine Streifen.

Die Champignons putzen Sie:
Pilze sind sehr heikel mit Wasser, sie saugen es auf und dann haben Sie nur Wassergeschmack Deshalb
sollte Sie die Pilze auch nie ins Wasser legen. Stattdessen lösen Sie bitte zwei Esslöffel Mehl in
einer Schüssel Wasser auflösen und waschen die Pilze darin etwa 1 - 2 Minuten darin. Das Mehl wirkt
wie Schmirgelpapier und die Pilze nehmen so kaum Wasser auf. Danach schneiden Sie die Pilze in Scheiben.

Für die Croûtons schneiden Sie die Toastbrot-scheiben in kleine Würfel. Den Knoblauch ziehen Sie ab und würfeln
ihn auch sehr klein. Die Butter oder die Margarine zerlassen Sie in einer Pfanne und dünsten die Knoblauch-Würfel
darin an. Dann geben Sie die Brotwürfel hinzu und rösten sie von allen Seiten.

Die Spitzkohl-streifen garen Sie in kochendem Salzwasser (wir nehmen immer 1 Esslöffel Gemüsebrühe statt Salz)
etwa 15-16 Minuten. Danach lassen Sie den Kohl in einem Sieb abtropfen, fangen dabei die Kochflüssigkeit auf
und messen 100 Milliliter ab.

Den Essig verrühren Sie mit der Kochflüssigkeit vom Spitzkohl in einer Schüssel und schlagen das Speiseöl unter.
Gewürzt wird diese Marinade vorsichtig mit einer Prise Salz und Pfeffer. Anschließend mischen Sie den Spitzkohl
unter.

Das Speiseöl erhitzen Sie in einer Pfanne und braten die Champignon-scheiben darin kurz und kräftig an. Danach heben
Sie die Champignon-scheiben unter den lauwarmen Spitzkohl

Den marinierten Spitzkohl bestreuen Sie zum Schluss mit den Croûtons und servieren das Gericht lauwarm.

Zubereitungszeit: etwa 50 Minuten
Garzeit: Spitzkohl etwa 15 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 26 Gramm
Kohlenhydrate: 16 Gramm
Kilojoule: 1424
Kcal: 340
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste