Indonesische Gemüseschüssel mit Erdnusssauce

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Indonesische Gemüseschüssel mit Erdnusssauce

Beitragvon koch » Sa 16. Feb 2019, 15:56

Indonesische Gemüseschüssel mit Erdnusssauce

Menge: 2 Portionen

Für die Erdnusssauce:
1 rote Chilischote
100 Gramm geröstete Erdnusskerne
1 kleines Stück frischer Ingwer
3 Esslöffel Speiseöl
250 Milliliter Kokosmilch
4 Esslöffel Sojasauce
1/2 Teelöffel brasuner Zucker
1 Prise Salz
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
1 Limette, den Saft davon

Für die Gemüseschüssel:
1/2 rote Paprikaschote
1/2 gelbe Paprikaschote
4 Frühlingszwiebeln
200 Gramm Choisum (Blattkohl aus dem Asialaden, ersatzweise Brokkoli)
100 Gramm Spargelbohnen (aus dem Asialaden, ersatzweise Keniabohnen)
4 kleine Möhren
2 eier (Größe M)
1 Stängel Zitronengras
100 Milliliter Kokosmilch
1/2 Teelöffel gemahlenen Koriander

Für die Erdnusssauce halbieren Sie die Chilischote, entstielen und entkernen sie. Die Schote spülen
Sie dann ab und würfeln sie fein. Die gerösteten Erdnusskerne zerstoßen Sie im Mixer sehr fein.
Dann schälen Sie den Ingwer und reiben ihn fein.

Das Speiseöl erhitzen Sie in einem Wok und braten die Erdnusskerne sowie den Ingwer darin bei mittlerer
Hitze etwa 2-3 Minuten an. Die Kokosmilch, die Sojasauce, etwas Zucker und die Chiliwürfel geben Sie nun
hinzu. Dann bringen Sie die Sauce unter Rühren zum Kochen und lassen sie unter weiterem Rühren etwa
5 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Abgeschmeckt wird die Sauce mit Pfeffer, einer Prise Salz und etwas
Limettensaft. Danach geben Sie die Erdnusssauce in eine Schüssel und stellen sie beiseite.

Für die Gemüseschüssel entstielen Sie die Paprikaschotenhälften, entkernen sie und schneiden die weißen
Scheidenwände heraus. Anschließend spülen Sie die Schotenhälften ab und schneiden sie in etwa 2 Zentimeter
große Stücke.

Die Frühlingszwiebeln putzen Sie, spülen sie ab und schneiden die Frühlingszwiebeln schräg in etwa
2 Zentimeter lange Stücke. Den Choisum spülen Sie ab und schneiden die harten Stielenden ab. Die Bohne
spülen Sie auch ab und schneiden sie in etwa 3 Zentimeter lange Stücke. Die Möhren putzen Sie, spülen sie
und schneiden sie in dünne Scheiben.

Die Eier kochen Sie wachsweich und dann stellen Sie sie warm. Das Zitronengras spülen Sie ab und schneiden
es in Scheiben. Nun erhitzen Sie das Speiseöl in einem Wok und dünsten die Zitronengrassscheiben darin an.
Das vorbereitete Gemüse geben Sie hinzu und braten es etwa 5-6 Minuten unter Rühren an. Abgelöscht wird
dann mit der Kokosmilch. Die Gemüseschüssel wird anschließend mit einer Prise Salz und Koriander abgeschmeckt.

Das Gemüse verteilen Sie nun in Schüsseln, pellen die Eier und halbieren diese längs. Auf jede Schüssel setzen
Sie 2 Ei hälften. Zum Schluss wird das Gemüse mit der beiseite gestellten Erdnusssauce serviert.

Zubereitungszeit: etwa 60 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 29 Gramm
Fett: 63 Gramm
Kohlenhydrate: 39 Gramm
Kilojoule: 3507
Kcal: 837
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste