Ziegenkäse mit Sonnenblumenkernen

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Ziegenkäse mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon koch » Do 14. Feb 2019, 00:18

Ziegenkäse mit Sonnenblumenkernen

Menge: 4 Portionen

1 kleiner Kopf Batavia
1 kleiner Kopf Radicchio
1 kleine Bund Rucola (Rauke) oder Brunnenkresse
3 1/2 Esslöffel Weißweinessig
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
8 Esslöffel Sonnenblumenöl
300 Gramm Ziegenkäse
60 Gramm Sonnenblumenkerne

Den Batavia und den Radicchio Salat putzen Sie, streifen die Blätter ab und zupfen sie etwas kleiner. Dann
spülen Sie die Salate ab und schleudern sie trocken. Den Rucola putzen Sie und schneiden die dicken Stiele
ab. Danach spülen Sie den Rucola ab und schleudern ihn auch trocken. Alternativ können Sie auch Brunnenkresse
putzen und abspülen. Die Blätter der Brunnenkresse zupfen Sie dann von den Stängeln.

Der vorbereitete Salat wird auf vier Tellern angerichtet. Nun heizen Sie den Backofen auf entweder 180 Grad
Celsius (Ober-/Unterhitze) oder auf 160 Grad Celsius (Heißluft) vor.

Für das Dressing verrühren Sie Essig mit einer Prise Salz, einer Prise Zucker und einer Prise Pfeffer. Das
Sonnenblumenöl schlagen Sie unter. Dann träufeln Sie das Dressing gleichmäßig auf den angerichteten Salat.

Den Ziegenkäse bestreuen Sie jetzt mit dem Sonnenblumenkernen. Die Kerne drücken Sie anschließend etwas an
und setzen den Käse dann in eine flache Auflaufform. Die Form schieben Sie auf dem Rost in den vorgeheizten
Backofen. Der Ziegenkäse muss etwa 5-7 Minuten im Backofen überbacken. Der Käse sollte dabei nicht zerlaufen
(bitte darauf achten).

Zum Schluss richten Sie den Ziegenkäse nach Belieben auf dem Salat an oder reichen ihn dazu. Bitte sofort
servieren.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten
Backzeit: etwa 5-7 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 20 Gramm
Fett: 46 Gramm
Kohlenhydrate: 14 Gramm
Kilojoule: 2372
Kcal: 566
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste