Paprika mit Zigenkäse und Parmesan-Scones

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Paprika mit Zigenkäse und Parmesan-Scones

Beitragvon koch » Mi 13. Feb 2019, 20:31

Paprika mit Zigenkäse und Parmesan-Scones
Ein Scone ist ein von den britischen stammendes Gebäck, das oft zur Tea Time dazu gereicht wird.

Menge: 4 Portionen

2 rote Paprikaschoten (je etwa 200 Gramm)
2 gelbe Paprikaschoten (je etwa 200 Gramm)
9 Esslöffel Olivenöl
2 Stängel Rosmarin
3 Esslöffel Rotweinessig
1 Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer
1 Prise Salz
20 abgetropfte, schwarze Oliven, mit Stein
125 Gramm Weizenmehl
1 Teelöffel (gestrichen) Backin
40 Gramm fein geriebenen Parmesan
45 Gramm angefrorene Butter
75 Gramm Crème fraîche
40 Gramm abgetropfte Kapern
4 Stängel glatte Petersilie
300 Gramm Ziegenfrischkäse-Rolle

Die Paprikaschoten vierteln, entstielen und entkernen Sie, dann werden die weißen Scheidenwände entfernt
und die Paprikaschoten gewaschen. Anschließend schneiden Sie die Schoten in Stücke und vermischen sie mit
3 Esslöffeln Olivenöl. Danach braten Sie die Schoten in einer heißen Grillpfanne langsam von jeder Seite
etwa 11-12 Minten an.

Zwischendurch spülen Sie den Rosmarin ab und schütteln ihn trocken. Jetzt zupfen Sie die Nadeln von den
Rosmarinstängeln und hacken sie fein. Die Nadeln werden dann mit Essig, Pfeffer und Salz verrührt,
4 Esslöffel Olivenöl unter geschlagen und die Oliven untergemischt. Die gebratenen Paprikaschoten vermischen
Sie nun mit der Vinaigrette und marinieren diese etwa 45 Minuten lang.

Währenddessen heizen Sie den Backofen auf etwa 180 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) oder etwa 160 Grad Celsius
(Heißluft) vor.

Das Mehl mischen Sie jetzt mit dem Backpulver, 30 Gramm Parmesan sowie Salz in einer Rührschüssel. Die Butter
arbeiten Sie in Flöckchen mit den Händen unter die Mehl-Parmesan-Mischung, bis eine grießähliche Konsistenz
entstanden ist. In die Mitte drücken Sie dann eine Vertiefung und geben die Crème fraîche hinein. Die Zutaten
vermischen Sie danach zu einem streuselartigen Teig, den Sie auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Kugeln formen.
Diesen bestäuben Sie mit etwas Mehl, rollen ihn zu einer etwa 1 1/2 Zentimeter dicken Platte aus und stechen
die Scones mit einer Ausstechform (etwa 5 Zentimeter Durchmesser) aus.

Aus dem restlichen Teig stechen Sie erneut Scones aus. Die Scones legen Sie auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech und bestreuen das Gebäck mit dem restlichem Parmesan. Das Backblech schieben Sie nun in den vorgeheizten
Backofen. Die Scones Gebäcke müssen etwa 23-25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit tupfen Sie die Kapern trocken. Das restliche Olivenöl erhitzen Sie in einer Pfanne und braten
die Kapern darin von allen Seiten etwa 3-4 Minuten knusprig. Dann spülen Sie die Petersilie ab und schütteln sie
trocken. Die Petersilienblätter zupfen Sie von den Stängeln und zerschneiden die Blätter grob. Den Ziegenkäse
schneiden Sie in 12 Scheiben.

Jetzt werden die marinierten Paprikastücke auf Tellern angerichtet. Die Käsescheiben legen Sie darauf und garnieren
alles mit den Kapern und der Petersilie aus. Serviert wird das Gericht mit lauwarmen Parmesan-Scones.

Zubereitungszeit: etwa 35 Minuten
Bratzeit: etwa 22-25 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 14 Gramm
Fett: 63 Gramm
Kohlenhydrate: 39 Gramm
Kilojoule: 3255
Kcal: 781
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste