Tomaten mit Champignonfüllung

Vorspiesen und Snacks

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Tomaten mit Champignonfüllung

Beitragvon koch » Mi 13. Feb 2019, 12:04

Tomaten mit Champignonfüllung

Menge: 4 Portionen

12 mittelgroße Tomaten
1 Prise gemahlenen Pfeffer frisch aus der Mühle
1 Prise Salz
1 große Zwiebel
600 Gramm Champignons
2 Esslöffel Mehl
3 Esslöffel Speiseöl
1 Esslöffel Weizenmehl
2 Esslöffel klein geschnittene, glatte Petersilie
2 Esslöffel zerbröseltes Weißbrot
2 Esslöffel geriebenen Parmesan
60 Gramm Butter

Die Tomaten Spülen Sie erst ab und schneiden dann den Deckel ab. Danach höhlen Sie die Tomaten vorsichtig
mit einem kleinen Löffel aus und setzten sie mit der Öffnung nach oben in eine flache, eingefettete
Auflaufform. Innen würzen Sie die Tomaten mit Pfeffer und Salz. Danach ziehen Sie die Zwiebeln ab und
würfeln sie klein.

Die Champignons putzen Sie nun:
Pilze sind sehr heikel mit Wasser, sie saugen es auf und dann haben Sie nur Wassergeschmack Deshalb
sollte Sie die Pilze auch nie ins Wasser legen. Stattdessen lösen Sie bitte zwei Esslöffel Mehl in
einer Schüssel Wasser auflösen und waschen die Pilze darin etwa 1 - 2 Minuten darin. Das Mehl wirkt
wie Schmirgelpapier und die Pilze nehmen so kaum Wasser auf. Danach schneiden Sie die Pilze in Scheiben.
Die Pilzscheiben können Sie eventuell nochmals durchschneiden (wenn sie Ihnen zu groß sind).

Währenddessen heizen Sie den Backofen auf etwa 200 Grad Celsius (Ober-/Unterhitzze) oder auf etwa 180 Grad
Celsius (Heißluft) vor.

Nun erhitzen Sie das Speiseöl in einer großen Pfanne und dünsten die Zwiebelwürfel darin glasig. Anschließend
geben Sie die Champignonscheiben zu den Zwiebelwürfeln in die Pfanne und lassen sie unter Rühren mitdünsten.
Wenn die Champignons Farbe angenommen haben stäuben Sie das Mehl darüber, mischen es unter und lassen es mit
dünsten. Gewürzt wird die Champignonmasse mit Pfeffer, Salz und Petersilie. Das ausgehöhlte Tomatenfleisch wird
jetzt hinzugefügt. Dann füllen Sie die Champignonmasse in die ausgehöhlten Tomaten.

Vermischen sie dann die Weißbrotbrösel mit dem Parmesan und streuen Sie diese Mischung auf die Tomaten. Die
Butter setzen Sie in Flöckchen darauf und legen die Tomatendeckel oben drauf.

Die Form schieben Sie auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen und überbacken die Tomaten zum Schluss etwa
20 Minuten.

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten
Überbackzeit: etwa 20 Minuten

Pro Portion:
Eiweiß: 11 Gramm
Fett: 24 Gramm
Kohlenhydrate: 14 Gramm
Kilojoule: 1352
Kcal: 322
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspiesen und Snacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste