Leber Berliner Art mit Apfelscheiben

Fleischgerichte, Koch - Rezepte

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12550
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Leber Berliner Art mit Apfelscheiben

Beitragvon koch » Di 4. Dez 2018, 19:07

Leber Berliner Art mit Apfelscheiben

Menge: 4 Portionen


1 Zwiebel
5 Esslöffel Butter
2 Äpfel
2 Esslöffel Zucker
6 Scheiben Kalbsleber oder Rinderleber (à 125 Gramm)
1 Esslöffel Mehl
3 Esslöffel Calvados
Salz
Pfeffer, aus der Mühle

Erst Zwiebel in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und dann die
Zwiebelringe darin in etwa 5 Minuten glasig dünsten. Anschließend die Zwiebeln aus der
Pfanne nehmen und bereitlegen.

Nun de Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
2 Esslöffel Butter in der gleichen Pfanne erhitzen, den Zucker zufügen und etwas Farbe annehmen
lassen. Die Apfelringe jatzt dazugeben und auf beiden Seiten karamellisieren lassen.

Die Leberscheiben danach trocken tupfen, im Mehl wenden und in einer zweiten Pfanne in der
restlichen heißen Butter bei mittlerer Hitze (E-Herd Stufe 3-4) von beiden Seiten kurz anbraten.
Die Apfelringe anschließend mit dem Calvados übergießen und die Zwiebel hinzufügen. Die Leber
mit Pfeffer und Salz würzen und mit Äpfeln und Zwiebeln anrichten.

Dazu unsere Empfehlung: Kartoffelpüree mit Senf
https://forum.xn--kche-nord-07a.de/viewtopic.php?f=180&t=74680

Arbeitszeit: etwa 15 Minuten
Kochzeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: simpel
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Fleischgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast