Arroz con costra (Reis mit Kruste)

Reisgerichte

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

animale
Beiträge: 504
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:48

Arroz con costra (Reis mit Kruste)

Beitragvon animale » Mi 9. Dez 2015, 17:46

Arroz con costra (Reis mit Kruste)

Menge: 4 Portionen

1 Kaninchen, Huhn oder Hahn,
- etwa 1.5kg mit Innereien
Oel
200 g Butifarra negra; (kleine,
- schwarze, gut gewuerzte,
- katalonische Blutwurst)
500 g Tomaten
150 ml Huehnerbruehe
150 ml trockener Weisswein
1 g Safranfaeden
;Salz
;schwarzer Pfeffer
500 ml ;Wasser
250 g Rundkornreis
11 Eier

Das Fleisch von den Knochen loesen und in kleinere Stuecke schneiden. In
einem feuerfesten Topf Oel erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die
Tomaten enthaeuten, entkernen und kleinschneiden. Mit den Innereien und der
Butifarra negra zu dem Fleisch geben. Huehnerbruehe und Weisswein
angiessen, Safranfaeden hinzufuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und alles
60 Minuten schmoren lassen. Wasser angiessen, nochmals mit Salz abschmecken
und zum Kochen bringen. Den Reis einruehren und 20-25 Minuten koecheln
lassen, bis der Reis alle Fluessigkeit aufgesogen hat und weich ist.
Zwischendurch ab und zu umruehren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier in einer Schuessel aufschlagen, mit Salz und Pfeffer wuerzen,
verquirlen und ueber den Reis geben. Den Topf mit Alufolie abdecken und
und im Ofen gut 10 Minuten backen. Die Folie entfernen und das Gericht im
Topf servieren. Die Eierkruste erst am Tisch aufbrechen.

Dazu passt ein leicht gekuehlter Rotwein aus der Mancha oder aus
Valdepenas.

Zurück zu „Reisgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste