Arroz con granadas (Granatapfelreis)

Reisgerichte

Moderatoren: Waldbewohner79, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Team

animale
Beiträge: 504
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:48

Arroz con granadas (Granatapfelreis)

Beitragvon animale » Mi 9. Dez 2015, 17:45

Arroz con granadas (Granatapfelreis)

Menge: 4 Portionen

300 g Fleischtomaten
1/2 l Huehnerbruehe
1 Zwiebel
3 tb Oel
2 Knoblauchzehen
150 g Langkornreis
; Salz
; schwarzer Pfeffer a.d.M.
1 Granatapfel
1 Banane
Zitronensaft
1 Korianderzweig

Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten, entkernen, dabei die
Stilansaetze entfernen. Das Fruchtfleisch fein hacken. Die Huehnerbruehe
aufkochen lassen und die Tomatenstueckchen einlegen.

Die Zwiebel schaelen und fein hacken. In einem Topf das Oel erhitzen, die
Zwiebel darin glasig duensten. Den Knoblauch schaelen und dazudruecken. Den
Reis hineinstreuen und umruehren, bis alle Koernchen von einem Oelfilm umgeben
sind.

Mit der Huehnerbruehe aufgiessen, salzen, pfeffern und zugedeckt bei schwacher
Hitze in 20 bis 25 Minuten ausquellen lassen.

Inzwischen den Granatapfel quer halbieren und die kerne herausloesen. Die
Banane schaelen, in Scheiben schneiden und sofort mit etwas Zitronensaft
betraeufeln.

Die Granatapfelkerne und 2/3 der Bananenschiben unter den Reis heben. Mit
dem Korianderzweig und den restlichen Bananenscheiben garnieren.


Pro Person ca. : 240 kcal

Pro Person ca. : 1005 kJoule

Eiweiss : 5 Gramm

Fett : 8 Gramm

Kohlenhydrate : 42 Gramm

Zubereitungs-Z.: 40 Minuten

Zurück zu „Reisgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast