Atjar Ketimun

Exotisches

Moderatoren: Bar, Fish_und_fleisch_wwf, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Waldbewohner79, koch, mpc, Sea_Shepherd, Team

mpc
Beiträge: 385
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 11:59

Atjar Ketimun

Beitragvon mpc » So 6. Dez 2015, 19:33

Atjar Ketimun

Menge: 4 Portionen

2 grosse Gurken
2 Knoblauchzehen
1 tb Oel
2 spanische Pfeffer
1/4 ts Ingwer, gemahlen
1/2 ts Gelbwurzel, gemahlen (Kunjit
1 ts Laos (Galanga), gemahlen
750 ml Essig
etwas Salz
etwas Zucker (beides in
gleichen Teilen)


Die Gurken waschen und der Laenge nach vierteilen. Eine Nacht in Salzwasser
legen. Am naechsten Tag abtrocknen und in Stuecke schneiden. Den Ingwer,
den Kunjit, den Laos und den Knoblauch feinreiben (uleken). In dem Oel gar
schmoren und mit dem Essig loeschen. Kurz aufkochen und den Zucker und das
Salz dazu geben. Man muss das Suesse als auch das Salzige noch schmecken
koennen. Die Gurkenstueckchen sofort dazu geben (nicht mehr kochen
lassen!). Als letztes die spanischen Pfeffer klein schneiden und zufuegen.
Den Atjar in Glaesern mit Schraubdeckeln fuellen und ca. 10 Min. auf dem
Kopf stehend abkuehlen lassen.

Zurück zu „Exotisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste