Kosovo: Veganisiertes Flija aus dem Kosovo (vegan)

Kochrezepte für unsere Bundeswehr (vegan)

Moderatoren: Tierschutzpartei-Mecklenburg, koch, mpc, Kochbücher zum Download, Jugendorganisation-GUTuN, Tag-der-Tiere-Hannover, Kochschule, Team

mpc
Beiträge: 440
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 11:59
Kontaktdaten:

Kosovo: Veganisiertes Flija aus dem Kosovo (vegan)

Beitragvon mpc » Sa 24. Dez 2022, 00:54

Kosovo:

Veganisiertes Flija aus dem Kosovo (vegan)

Menge: 3 Portionen

Für den Teig:
500 Gramm weißes Mehl, Typ 405
0,6 Liter Wasser
1/2 Teelöffel Kräutersalz

Für die Creme:
750 Gramm vegane Joghurtalternative (Soja-, Kokos-, Hafer- oder Mandeljoghurt)
1 Becher Cremefine (von Rama)
2 Esslöffel Rapsöl
1 esslöffel Tafelsalz
etwas pflanzliche Milch (zum Beispiel Erbsenmilch, Hafermilch, Haselnussmilch, Kokosmilch, Mandelmilch, Reismilch oder Sojamilch)

Außerdem:
2 Esslöffel Rapsöl (zum Einfetten)

Sieben Sie das weiße Mehl in eine Schüssel und stellen mit dem Wasser und etwas Kräutersalz einen geschmeidigen Teig her, der die Konsistenz eines Pfannkuchenteigs hat (also dickflüssig vom Löffel läuft). Dafür können Sie die Wassermenge variieren.

Danach verrühren Sie in einer weiteren Schüssel den veganen Joghurt, die Cremfine, das Rapsöl, etwas Tafelsalz und etwas pflanzliche Milch.

Anschließend heizen Sie im Backofen die Grillfunktion auf 250 Grad Celsius vor und fetten ein rundes Backblech mit einem Durchmesser von etwa 38 Zentimeter Durchmesser mit etwas Rapsöl ein.

Nun streichen Sie 1 Esslöffel Teig von der Mitte aus sternförmig auf das Backblech und lassen zwischen jedem "Streifen" Teig etwas Platz für die Creme. In die Zwischenräume des Teigs streichen Sie bitte die Creme, so dass Sie das ganze Blech abwechselnd einen Streifen Teig und einen Streifen Creme haben. Danach schieben Sie das Backblech in den Backofen und backen die veganen Flija ungefähr 10 Minuten, bis sie goldbraun sind. Anschließend nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und geben dort, wo Sie vorher den Teig aufgestrichen haben, die Creme und dort, wo Creme ist, den Teig rauf. So backen Sie nun Schicht für Schicht im Backofen (die Backzeit beträgt insgesamt sicherlich 2 Stunden).

Unsere Tipps:
Als Beilage zu diesen veganen Flija reichen wir gerne Tomaten, Joghurt oder eingelegtes Gemüse (Essiggurken etc).

Insgesamt ist dieses Gericht leider sehr zeitaufwendig, aber es schmeckt unseren Gästen sehr gut!
Wird ein Soldat im Einsatz getötet, erhalten die Hinterbliebenen die Entschädigung – je nach Verwandtschaftsgrad zwischen 20.000 Euro bis zu einer maximalen Höhe von 100.000 Euro.

Wir empfehlen:
https://www.veteranenverband.de
https://www.bundeswehr.de/de/einsaetze-bundeswehr

Zurück zu „Kochrezepte für unsere Bundeswehr (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast