Bulgur-Brokkoli-Salat

Vegane Rezepte - tierprodukt freie Rezepte

Moderatoren: Waldbewohner79, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, animalequality-de, Team

animalequality-de
Beiträge: 69
Registriert: So 1. Mai 2016, 17:36

Bulgur-Brokkoli-Salat

Beitragvon animalequality-de » So 1. Mai 2016, 20:50

Bulgur-Brokkoli-Salat

Salate sind toll, weil es sie in schier unendlichen Varianten und Variationen gibt.
Heute präsentieren wir diesen schmackhaften Bulgur-Brokkoli-Salat.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Menge: 2 Personen

• 1 Tasse feiner Bulgur
• etwas Gemüsebrühe
• ½ Paprika (rot)
• etwas Lauch
• etwa 150 Gramm Brokkoli
• etwa 100g Gramm Kräuter-Tofu
• 1 Möhre
• 1 Limette
• ½ Bund Petersilie
• gerösteter Sesam
• Salz, Pfeffer
• 1 Knoblauchzehe

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und anschließend über den Bulgur gießen (so, dass dieser bedeckt ist). Ziehen lassen bis der Bulgur gar ist. Währenddessen den Brokkoli garen (kochen oder dämpfen). Die Möhre raspeln, den Tofu in kleine Würfel schneiden, den Brokkoli ebenfalls klein schnippeln. Die Paprika und den Lauch ebenfalls klein schnippeln. Knoblauch und Petersilie fein hacken. Alle Zutaten miteinander vermengen.

Sollten Sie keinen gerösteten Sesam im Supermarkt finden oder parat haben, können Sie den Sesam einfach kurz in einer ungefetteten Pfanne anrösten. Die Limette auspressen und den Saft hinzu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen und kurz (im Kühlschrank) durchziehen lassen.

Zurück zu „Vegane Rezepte von www.animalequality.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast