Erdbeer-Kokos-Pfannkuchen

Vegane Rezepte - tierprodukt freie Rezepte

Moderatoren: Waldbewohner79, mpc, Sea_Shepherd, Fish_und_fleisch_wwf, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, animalequality-de, Team

animalequality-de
Beiträge: 69
Registriert: So 1. Mai 2016, 17:36

Erdbeer-Kokos-Pfannkuchen

Beitragvon animalequality-de » So 1. Mai 2016, 17:50

Erdbeer-Kokos-Pfannkuchen

Ob herzhaft oder süß – Pfannkuchen sind ein richtiger Klassiker und schmecken immer.
Heute haben wir Lust auf diese wunderbar süße Variante. Viel Spaß beim Nachmachen
und Teilen mit Freunden (oder zum Alleine-Vernaschen)!

Zubereitungszeit: 30 Minuten

• 1/2 Tasse Mehl
• Prise Salz
• 2/3 Tasse Kokos- und Sojamilch (halb und halb gemischt) | *alternativ: andere pflanzliche Milch
• Kokosflocken
• ein paar Erdbeeren (frisch oder Tiefkühl)
• etwas Rohrzucker
• etwas Öl

Zubereitung
Zunächst normalen Pfannkuchenteig vorbereiten – dabei einfach etwas (ca. die Hälfte) von der Sojamilch (oder anderen pflanzlichen Milch, je nachdem was Sie am liebsten verwenden) durch Kokosmilch ersetzen: Das Mehl mit einer Prise Rohrzucker und einer Prise Salz vermengen. Die Kokosmilch mit der Sojamilch vermischen. Dann mit den trockenen Zutaten verrühren. Optional noch ein paar Esslöffel Kokosraspeln mit den in Teig einrühren. Ist der Teig zu dickflüssig noch etwas Sojamilch dazu, ist er zu dünnflüssig noch etwas Mehl dazu.

Die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Den Teig in eine heiße beschichtete Pfanne (mit etwas Öl) geben und die Erdbeerscheiben darauf verteilen. Noch etwas Rohrzucker darüber geben. Einmal wenden und wenn sie durch sind vorm Vernaschen noch ein paar Kokosraspeln auf die Pfannkuchen streuen.

Zurück zu „Vegane Rezepte von www.animalequality.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast